Impressionen des Wanderwegs



Eine aussichtsreiche Wanderung von Egg über Kaltenbrunnen nach Müselbach.


 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7.15 km
  • Zeit: 2.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Egg Dorfzentrum
  • Aufstieg: 369 m
  • Abstieg: 296 m
  • Niedrigster Punkt: 546 m
  • Höchster Punkt: 915 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Vom Dorfplatz Egg (561 m) geht man nur die erste Viertelstunde im Sinne des Wegweisers Richtung Kaltenbrunnen, dann aber weicht man von der Sommerroute ab und wandert auf der wenig befahrenen Bergstraße hinauf zum Gasthaus Alpenrose in Kaltenbrunnen (906 m). Oben angekommen genießt man einen schönen Ausblick auf das Gemeindegebiet von Egg.
Vom Gasthaus führt ein Güterweg durch einen Wald in die Parzelle Vöglen oberhalb von Müselbach. Man kann entweder hinunter nach Müselbach laufen und weiter durch den Wald nach Alberschwende.
Von beiden Endpunkten gibt es Busverbindungen zurück nach Egg.


Vom Startpunkt, dem Dorfzentrum in Egg, läuft man Richtung Kirche und folgt zunächst der Beschilderung "Kaltenbrunnen". Später weicht man dann von der Sommerbeschilderung ab und läuft entlang der wenig befahrenen Bergstraße hinauf in die Parzelle oberhalb von Egg. Oben angekommen wird man mit einem schönen Ausblick auf das Gemeindegebiet von Egg und Lingenau belohnt.
Hinunter geht es auf der anderen Seite auf einem gespurten Winterwanderweg durch einen Wald. Man kommt nach Vöglen und kann hier entweder hinunter nach Müselbach laufen oder man zweigt links ab und folgt dem Winterwanderweg durch einen Wald nach Alberschwende.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

     

    • Als Ausrüstung sind wasserdichte Berg- oder Wanderschuhe, Regenjacke, warme Winter- und Bergbekleidung im Schichtenprinzip, Funktionsoberteil zum Wechseln zu empfehlen. (Im Schatten wird es rasch kühl.)
    • Kopfbedeckung und Handschuhe nicht vergessen!
    • Schnee- oder Sonnenbrille und Sonnenschutz
    • Jause und (warme) Getränke mitnehmen.
    • Für Kinder einen Rodel mitnehmen (bei Schneefahrbahn)
  • Quelle: Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Autor: Elisabeth Schneider

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkmöglichkeiten beim Impulszentrum Egg
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    www.vmobil.at

    Landbus Linie 35 und 40


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)    

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen