Impressionen des Wanderwegs



Talstation Uga-Express - Bergstation Uga-Express – Alpe Uga – Alpsee - Hochblanken – Ragazer Blanken – Sünser Joch – Sieben Hügel – Damüls - Talstation Uga-Express


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 10.98 km
  • Zeit: 3.8 Stunden
  • Startpunkt:
    Damüls - Talstation Uga-Express
  • Aufstieg: 373 m
  • Abstieg: 817 m
  • Niedrigster Punkt: 1364 m
  • Höchster Punkt: 2068 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Der Klassiker von Damüls beginnt bei der Talstation des Uga-Expresses. Hier kann man zuerst entscheiden, ob man bequem mit der Sesselbahn hochfährt oder ob man zur Bergstation läuft - zusätzliche Gehzeit: ca. 1 Stunde. Auf über 1.800m beginnt die Damülser Rundtour mit drei Gipfelüberschreitungen. Zuerst erreichen Sie das Hohe Licht danach geht es einem Berggrat entlang zum Hochblanken, der höchste Punkt dieser Tour. (Für Alle, welche nicht ganz schwindelfrei sind eignet sich der untere Weg der Damülser Rundtour. Sprich statt der Wanderung zum Hohen Licht geht es beim Alpsee links direkt Richtung Ragazer Blanken.)
Vom Gipfel des Hochblanken wandern Sie entlang des Höhenweges zum Ragazer Blanken und weiter zum Sünser Joch. Von hier geht es über die „Sieben Hügel“ zurück nach Damüls bzw. weiter zur Talstation vom Uga-Express.


Talstation Uga-Express - Bergstation Uga-Express – Alpe Uga – Alpsee - Hochblanken – Ragazer Blanken – Sünser Joch – Sieben Hügel – Damüls - Talstation Uga-Express


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Bergwanderweg – bergtaugliche Schuhe mit griffiger Sohle empfohlen!

  • Anreise:

    https://www.damuels.at

  • Bei der Wanderung über den Hochblanken sollten Sie schwindelfrei sein.

  • Geheimtipp:

    Einkehrmöglichkeit: Berggasthof Elsenalpstube, Alpe Uga (während der Alpzeit von Anfang Juli bis Ende September), Bergasthof Uga-Alp, Sunnegg-Hütte und Alpenstern Panoramahotel.

  • Quelle: Damüls Faschina Tourismus
  • Autor: Damüls Faschina Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Talstation Uga-Express

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    https://www.vmobil.at/ – Bus ab Au Linie 851 oder Bus ab Thüringen Linie 570


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   

https://www.vorarlberg.travel/sicherheit-am-berg-sommer/


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics 3
Google Analytics 4
Zustimmen