Impressionen des Wanderwegs



Taltstation Berbahnen Andelsbuch - Bergstation Bergbahnen Andelsbuch - Sattelalpe - Bezegg Stausee - Radweg bis Parzelle Feld (Beton Ei) - Itter - Grunholz - Moos - Talstation Bergbahnen Andelsbuch 


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 8.8 km
  • Zeit: 2.8 Stunden
  • Startpunkt:
    Talstation der Bergbahnen Andelsbuch
  • Aufstieg: 78 m
  • Abstieg: 960 m
  • Niedrigster Punkt: 606 m
  • Höchster Punkt: 1531 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Beginn der Tour ist bei der Talstation der Bergbahnen Andelsbuch. Von dort führt ein Doppelsessellift über 2 Etappen hoch auf die 1711m hohe Niedere. Bei der Bergstation führt ein geschotterter Weg bergabwärts. Bei der ersten Gabelung müssen Sie links abbiegen und den Weg noch ein kurzes Stück hochlaufen (Richtung Seilbahnen Bezau). Sie kommen beim „Greberstartplatz“ (Startplatz der Paragleiter) vorbei. Von dort führt ein Waldpfad über die Sattelalpe zur Bezegg. Über einen geschotterten Weg, der entlang des Baches verläuft, können Sie zum Bezegg Stausee von Andelsbuch hinunterlaufen. Beim Fußballplatz führt der Radweg wieder zurück zur Bushaltestelle „Gemeindeamt Andelsbuch“, wenn Sie mit dem Bus angereist sind. Ansonsten können Sie dem Radweg entlang bis zur Parzelle Feld (Beton-Ei). Dort rechts abbiegen und über die Parzelle Grunholz und Moos wieder zurück zur Talstation der Bergbahnen Andelsbuch.


Beginn der Tour ist bei der Talstation der Bergbahnen Andelsbuch. Von dort führt ein Doppelsessellift über 2 Etappen hoch auf die 1711m hohe Niedere. Bei der Bergstation führt ein geschotterter Weg bergabwärts. Bei der ersten Gabelung müssen Sie links abbiegen und den Weg noch ein kurzes Stück hochlaufen (Richtung Seilbahnen Bezau). Sie kommen beim „Greberstartplatz“ (Startplatz der Paragleiter) vorbei. Von dort führt ein Waldpfad über die Sattelalpe zur Bezegg. Über einen geschotterten Weg, der entlang des Baches verläuft, können Sie zum Bezegg Stausee von Andelsbuch hinunterlaufen. Beim Fußballplatz führt der Radweg wieder zurück zur Bushaltestelle „Gemeindeamt Andelsbuch“, wenn Sie mit dem Bus angereist sind. Ansonsten können Sie dem Radweg entlang bis zur Parzelle Feld (Beton-Ei). Dort rechts abbiegen und über die Parzelle Grunholz und Moos wieder zurück zur Talstation der Bergbahnen Andelsbuch.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Der sicherlich wichtigste Ausrüstungsgegenstand sind gute Wanderschuhe, Sonnencreme, Verbandszeug, Regenschutz, körperliche Fitness und ausreichend Flüssigkeit.
  • Anreise: Sie können mit dem Auto direkt beim Parkplatz der Bergbahnen Andelsbuch parken. Mit dem Bus gibt es die Möglichkeit bis zur Haltestelle „Gemeindeamt Andelsbuch“ zu fahren und von dort sind es ca. 20 Minuten zu Fuß bis zur Talstation der Bergbahnen Andelsbuch.
  • Die Webcam auf der Niedere finden Sie unter:  https://www.foto-webcam.eu/webcam/andelsbuch/

  • Geheimtipp: Kneipp-Anlage zur Erfrischung direkt neben dem Fußballplatz.
  • Quelle: Bregenzerwald
  • Autor: Andelsbuch Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz der Bergbahnen Andelsbuch

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Die letzte Bergbahrt der Bergbahnen Andelsbuch findet um 16.30 Uhr statt.


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Zustimmen