Impressionen des Wanderwegs



 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 13.67 km
  • Zeit: 3.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Leutasch Burggraben
  • Aufstieg: 135 m
  • Abstieg: 54 m
  • Niedrigster Punkt: 1027 m
  • Höchster Punkt: 1162 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


ETAPPE 1
VON BURGGRABEN ZUM WEIDACHSEE
 
Für eine mehrtägige Erlebniswanderung sollte man sich Zeit nehmen und rechtzeitig anreisen. Wer bereits am Vorabend eintrifft, genießt die Stimmung am Seefelder Sonnenplateau und startet am nächsten Morgen erholt und energiegeladen in die erste Tagesetappe. Am Parkplatz Schanz (Infopoint) im Leutascher Ortsteil Burggraben beginnt das einzigartige Alpenerlebnis etwa 150 Meter nach dem Gasthof zur Mühle auf der linken Straßenseite.
 
Die erste Wanderung führt über die malerischen Ortssteile Lochlehn, Reindlau (Weg. Nr. 5), Puitbach, Lehner und Ahrn bis zur ersten Einkehr in Polis Hütte in Ortsteil Gasse. Im liebevoll bewirtschafteten Holzhaus warten deftige Schmankerl und köstliche, hausgemachte Kuchen (den Hüttenwirt rühmt Konditor-Hintergrund), röstfrischer Kaffee und Heißgetränke. Ein Geheimtipp: die heiße Marille.

Weiter führt der Weg Nr. 5 Richtung Erlebniswelt Alpenbad Leutasch bis nach Kirchplatzl. Von dort wandert man über Waldwege (Nr. 3) am idyllischen Weidachsee vorbei. Spätestens hier sollte man sich entscheiden, ob man noch eine Verlängerung von 2,5 km mit 245 hm auf den Katzenkopf machen möchte. Wer schon genug hat, wandert weiter bis zum Ortsteil Weidach (Informationsbüro) und von dort bis zur Unterkunft.
 
ENDPUNKT der Wanderung ist die gebuchte Unterkunft.
 
EINKEHRMÖGLICHKEITEN AM WEG
Gasthof zur Brücke
Reindlauer Stube
Hotel Hubertushof
Polis Hütte
Restaurant Forellenhof

LANDSCHAFTLICHE HIGHLIGHTS UND AUSSICHTSPUNKTE
Weidachsee
Katzenkopf
Zu Fuß über den gebahnten Weg Nr. 34
oder mit der Bergbahn Kreithlift erreichbar.
 
Liftbetrieb Mo-So: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Bergfahrt: € 9,00 pro Person



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Tourismusverband Seefeld
  • Autor: Outdooractive Redaktion

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Inspirationsbroschüre bestellen

    Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

    • 10 Momente zum Träumen und Erleben
    • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
    • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
    • Sammlung für deine Wandermomente
    Jetzt bestellen