Impressionen des Wanderwegs



 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 19.54 km
  • Zeit: 4 Stunden
  • Startpunkt:
    Naturpark Infozentrum Scharnitz (P2)
  • Aufstieg: 1083 m
  • Abstieg: 125 m
  • Niedrigster Punkt: 964 m
  • Höchster Punkt: 1924 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


ACHTUNG: Aufgrund von Steinschlag ist der Forstweg für Wanderer und Radfahrer bis auf weiteres gesperrt. (Stand: 08.10.2020)

Strecke: Scharnitz – Möslalm – Pfeishütte 
Von Scharnitz aus eine sehr lange Wanderung, die gute Kondition erfordert.

Beim Naturpark Infozentrum Scharnitz, Parkplatz Länd (P2) links der Straße und weiter hinten am Ende der Hinterautalstraße rechts. An diesen vorbei immer weiter geradeaus durch das Hinterautal, vorbei an der Isarlodge Wiesenhof geradeaus weiter über die Gleirschhöhe bis zur Abzweigung Gleirschtal in ca. 4,5 km. Nach einer Abfahrt Überqueren der Isarbrücke, es folgt die Steigung - der sogenannte „Krapfen“ von der Isar hinauf ins Gleirschtal. Nach Erreichen der Gleirschtalanhöhe an herrlichen Almweiden vorbei Richtung Amtsäge / Möslalm. Bei der nächsten Gabelung rechts halten und weiter über einen kurzen Anstieg zur Möslalm. Ab der Möslalm beginnt ein schwieriger Aufstieg, auf teilweise grobem Schotter durch eine wildromantische Landschaft des hochalpinen Samertales. Der Weg vor der letzten Steigung hat einen sehr grob schottrigen Untergrundes - Sehr schöne Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit auf der urigen Pfeishütte des Alpenvereins. Die Hütte ist Ausgangspunkt für viele schöne Bergtouren, z.B. über die Nordkette nach Innsbruck.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Tourismusverband Seefeld
  • Autor: Outdooractive Redaktion

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Inspirationsbroschüre bestellen

    Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

    • 10 Momente zum Träumen und Erleben
    • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
    • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
    • Sammlung für deine Wandermomente
    Jetzt bestellen