Impressionen des Wanderwegs



Lernen Sie bei dieser gemütlichen Wanderung die Seen am Kramsacher Seenplateau kennen! 


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 9.71 km
  • Zeit: 3 Stunden
  • Startpunkt:
    Sport Ossi Kramsach
  • Aufstieg: 276 m
  • Abstieg: 238 m
  • Niedrigster Punkt: 532 m
  • Höchster Punkt: 717 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Bei dieser leichten Tour wandern Sie vorbei am türkisgrünen Frauensee, zwischen Buchsee und Krummsee hindurch bis zum Reintalersee. Der Reintalersee ist der größte der Kramsacher Seen und gehört mit bis zu 25°C zu den wärmsten Badeseen Tirols


Tipp: Diese Tour wird auch geführt angeboten!

Die geführte Wanderung ist in der Alpbachtal Card inkludiert! 


Sie wandern zuerst Tal einwärts und überqueren bei der 2. Brücke die Brandenberger Ache. Nun folgen Sie der Beschilderung "Heilwasserweg".  Nach Überquerung der Landesstraße führt ein schöner Panoramaweg in Richtung Pulvererhof. Hier haben Sie eine tolle Aussicht auf den Frauensee. Sie wandern den Heilwasserweg rechts abwärts bis zur Landesstraße und dann wieder leicht aufwärts, vorbei am Wasserrad zum Krummsee und dem Buchsee, bekannt für seinen Reichtum an Seerosen.

Der Weg führt nun zwischen den beiden Seen hindurch. Bei der nächsten Kreuzung links in Richtung Reintalersee abbiegen. Am Westufer des Sees angelangt wandern Sie dem Uferweg des Sees linksseitig entlang, vorbei am Restaurant Fischerstube bis zum großen Badestrand "Kohlerwiese". 

Nach Umrundung Sees wandern Sie auf gleicher Strecke zurück bis zum Parkplatz und fahren von dort mit dem Bus retour.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: feste Schuhe und Wetterkleidung
  • Anreise: A12, Autobahnausfahrt Kramsach, Richtung Kramsach, nach dem Kreisverkehr links einbiegen bis zur nächsten Kreuzung und hier wieder links bis zum Parkplatz der ehem. Sonnwendjochbergbahn
  • Geheimtipp:

    Gleich in der Nähe des Reintalersees befindet sich das berühmte Museum Tiroler Bauernhöfe, das größte Freilichtmuseum Tirols. Hier wandert man sprichwörtlich auf den Spuren der Vergangenheit und schafft in 1,5 Stunden eine Wanderung durch ganz Tirol.

  • Quelle: Alpbachtal Tourismus
  • Autor: Barbara Siegler

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Parkplatz der ehem. Sonnwendjochbergbahn

    Wittberg 105

    A-6233 Kramsach

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit dem Bus erreichbar!

    www.vvt.at


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen