Impressionen des Wanderwegs



Rundwanderung mit schöner Aussicht auf das Seenplateau und das Inntal


 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.22 km
  • Zeit: 1.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Kramsach Parkplatz ehem. Sonnwendjochbergbahn
  • Aufstieg: 114 m
  • Abstieg: 114 m
  • Niedrigster Punkt: 523 m
  • Höchster Punkt: 631 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Vom Parkplatz aus Richtung Aschau, über die 1. Holzbrücke Richtung Mariatal, an der Wallfahrtsbasilika Mariathal links vorbei und anschließend nach den letzten Häusern rechts hinauf zum „Kalvarienberg“; weiter über den Kreuzweg bis oberhalb der Wallfahrtsbasilika ,dann der Wanderwegschilderung „zu den Seen/Rundwanderweg“ folgen. Auf diesem Weg bleiben, vorbei am „Pulvererhof“ bis zum „Stegerhof“; Hier rechts der Landesstraße folgen, vorbei am Krummsee und dem Wasserrad bis zum Gasthof Gappen. Hier führt ein schmaler Weg zur unteren Straße, kurz rechts und dann links auf einem schmalen Weg über die Holzbrücke. Diese queren der Beschilderung „Heilwasserweg“ folgen. Auf der Landesstraße rechts zurück zum Ausgangspunkt. Einkehrmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung!


Vom Parkplatz aus Richtung Aschau, über die 1. Holzbrücke Richtung Mariatal, an der Wallfahrtsbasilika Mariathal links vorbei und anschließend nach den letzten Häusern rechts hinauf zum „Kalvarienberg“; weiter über den Kreuzweg bis oberhalb der Wallfahrtsbasilika ,dann der Wanderwegschilderung „zu den Seen/Rundwanderweg“ folgen. Auf diesem Weg bleiben, vorbei am „Pulvererhof“ bis zum „Stegerhof“; Hier rechts der Landesstraße folgen, vorbei am Krummsee und dem Wasserrad bis zum Gasthof Gappen. Hier führt ein schmaler Weg zur unteren Straße, kurz rechts und dann links auf einem schmalen Weg über die Holzbrücke. Diese queren der Beschilderung „Heilwasserweg“ folgen. Auf der Landesstraße rechts zurück zum Ausgangspunkt. Einkehrmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung!


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: feste Schuhe, gute Kleidung
  • Weitere Winderwandermöglichkeiten finden Sie auf alpbachtal.at

  • Geheimtipp: Besuchen Sie den geforenen Frauensee oder Buchsee!
  • Quelle: Alpbachtal Tourismus
  • Autor: Barbara Siegler

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    ehemaliger Liftparkplatz Kramsach
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Linie 4113/Haltestelle: Achenrain, Linie 4115/Haltestelle: Sonnwendjochbahn, Linie 4070/Haltestelle Abzw. Mariatal

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Rutschgefahr aufgrund von Schnee und Eisglätte!


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen