Impressionen des Wanderwegs



Auffahrt mit der Reitherkogelbahn, Wanderung zum Kerschbaumer Sattel, Hechenblaikenalm, Hochlindalm und Kohlgrubenalm, Talfahrt mit der Wiedersbergerhornbahn; 


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 9.08 km
  • Zeit: 3.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Bergstation Reitherkogelbahn, Reith i.A.
  • Aufstieg: 531 m
  • Abstieg: 371 m
  • Niedrigster Punkt: 1111 m
  • Höchster Punkt: 1844 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Bei der Almerlebniswanderung entdecken Sie die schönen Alpbachtaler Almen und wandern bei traumhaften Ausblicken von Reith im Alpbachtal nach Alpbach.


Zuerst fahren Sie ganz gemütlich mit der Reitherkogelbahn aufwärts bis zur Bergstation. Nun wandern Sie links am Nisslhof vorbei und folgen der Beschilderung "Kerschbaumer Sattel". Bei der Kreuzung rechts in Richtung "Hechenblaikenalm" einbiegen und dem Wegverlauf bis zur "Hechenblaikenalm" folgen. (ca. 1 h 30 min) 

Kurze Zeit später erreichen Sie die "Hochlindalm" und nach einem weiteren Anstieg die "Kohlgrubenalm". (ca. 2 h 30 min)

Von hier führt die Wanderung ein letztes Mal aufwärts bis zur Bergstation der Wiedersbergerhornbahn. Abwärts geht es wieder mit der Gondel und retour zum Ausgangspunkt mit dem Bus.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk, wetterfeste Bekleidung, Alpbachtal Card
  • Anreise: A12, Autobahnausfahrt Kramsach/Brixlegg, Richtung Brixlegg, Richtung Alpbachtal, nach Reith im Alpbachtal
  • Geheimtipp:

    Alpbachtal Card nicht vergessen! Denn die Fahrten mit der Reitherkogelbahn sowie der Wiedersbergerhornbahn sind in der Card inkludiert!

  • Quelle: Alpbachtal Tourismus
  • Autor: Barbara Siegler

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Talstation der Reitherkogelbahn
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    www.vvt.at

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Wir empfehlen auch bei dieser Wanderung, auf den gekennzeichneten Wegen zu bleiben. Bitte beachten Sie außerdem, dass im Almengebiet Begegnungen mit Kühen möglich sind. Seien Sie stets vorsichtig und beachten Sie die Verhaltensregeln im Umgang mit Weidetieren. Details dazu finden Sie hier!


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen