Impressionen des Wanderwegs



"Wildes Lachtal" Der Erlebnisrundwanderweg setzt sich aus 15. Stationen mit Motorik-und Balancierelementen, einer Calisthenics-Station, dem Seiledschungel uvm. zusammen.


 Themenweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.2 km
  • Zeit: 1.3 Stunden
  • Startpunkt:
    1. Station "Wilde Kuh" und Infotafel; Brücke der Chalets Lachtal
  • Aufstieg: 164 m
  • Abstieg: 166 m
  • Niedrigster Punkt: 1567 m
  • Höchster Punkt: 1727 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Der 4,4 km lange Rundweg "Wildes Lachtal" wurde durch die Verbindung von bestehenden Strukturen errichtet und fügt sich sanft in die Natur ein. Mit seinen 15 Stationen und seiner Höhenlage, bis zu 1.726 Höhenmeter, zählt er zu den höchst gelegenen Erlebnisrundwanderwegen der Steiermark. 

Seehöhe und verbindet insgesamt 16 Erlebnisstationen. Zu diesen Stationen zählen unter anderem eine Balancier- und eine Motorik Strecke, das „Wilde Wasser“, eine Calisthenics-Strecke, ein Streichelzoo, ein Seile-Dschungel, „Twin-Towers“. Aussichtspunkte, eine Chill-out Area, Kletterwände und Spielgeräte. Und natürlich begegnet man im Wilden Lachtal lebensgroßen Figuren von Hirschen, Steinböcken, Wildschweinen, Murmeltieren, Rehen und vielen mehr.  

Entlang des Weges laden die gemütlichen Lachtaler Hütten zur Einkehr.

Im Bereich der Talstation des Tanzstatt Liftes entstand außerdem ein großer Kinderspielplatz.

Der Weg ist kostenlos begehbar.


Das einzigartige Bewegungserlebnis „Wildes Lachtal“ startet am Parkplatz, vis á vis vom Café Hannes - neben der Brücke der „Chalets-Lachtal“. Bei der 1. Station „Die Wilde Lachtalkuh“  gibt es Informationen und eine Übersicht zum Rundwanderweg.  Wir überqueren die Straße und weiter geht es linker Hand in Richtung Kinderlachtal. Vorbei an der 2. Station dem Wölzer Stadl  geht es bergauf durch das Kinder Lachtal zur 3. Station - Die Sonnenuhr.  Jetzt geht es weiter zur 4. und 5. Station der Balancier.- und Motorikstrecke.  wie zum Beispiel die Bewegungs-, die Motorik- oder die Calisthenicstrecke lassen so manches Bewegungstalent freudig jubeln. Die 9. Station - Der Streichelzoo befindet sich bei der Kleinlachtal Hütte. Besonders die Kleinen freuen sich hier auf den Streichelzoo. Weiter geht es in Richtung Osten zur Chillout Area. Die Holzliegen laden zum Innehalten und achtsamen Genießen ein. Dem Wegverlauf folgend, erreichen Sie die „Lachtal-Towers", den Seile-Dschungel und bei der 13. Station, ein mächtiges L- das die Region Lachtal symbolisiert. Weiter geht es in Richtung Heberthütte und dem Futtertrögl. Die 15. Station, der Seile-Dschungel befindet sich bei den Lachtal Chalets. Durch Überqueren der Brücke gelangen Sie wieder zum Ausgangspunkt zurück.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise:

    Per PKW aus Wien: Über Semmering, Bruck/Mur, Judenburg, Oberzeiring, Lachtal.

    Per PKW aus Deutschland: Über Salzburg, Tauernautobahn bis St. Michael/Lungau (oder Radstätter Tauernpaß), abzweigen nach Tamsweg – Murau,  Niederwölz, Lachtal.

    Per PKW aus Kärnten: St. Veit/Glan, Scheifling, Niederwölz, Lachtal.

  • http://www.wildeslachtal.at/ 

    https://lachtal.at/

     

  • Quelle: Tourismusverband Region Murau
  • Autor: Region Murau

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Direkt bei der Talstation der 6er Sesselbahn können sie Ihren PKW parken. Der Erlebnisweg startet mit der 1. Station „Wilde Kuh“ direkt beim Parkplatz.
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Auskunft BusBahnBim

    https://verkehrsauskunft.verbundlinie.at/index.html#!Z|Lachtal%20402,%208831%20Oberw%C3%B6lz


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Zustimmen