Impressionen des Wanderwegs



Diese gemütliche Wanderung führt direkt von Murau Richtung Stolzalpe, auf dem Käferweg bis zur Käferhube. Auf halbem Weg eröffnet sich ein schöner Blick auf Murau.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.56 km
  • Zeit: 1.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Hallenbad/WM-Halle Murau
  • Aufstieg: 307 m
  • Abstieg: 307 m
  • Niedrigster Punkt: 811 m
  • Höchster Punkt: 1113 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Man möchte meinen, dass man am Käferweg Richtung Stolzalpe viele krabbelige Tierchen bei der Wanderung antrifft. Doch der Name leitet sich von dem Wanderziel, der Käferhube, ab. In Wahrheit ist diese zwar leichte, aber doch ansteigende, Wanderung eine wunderbare Gelegenheit, um sich an einem heißen Tag im Wald aufzuhalten. Ganz klar befindet man sich auf dem richtigen Weg, wenn man hier, am Fuße der Stolzalpe, auf der Sonnenseite von Murau gelegen, die bezeichnenden Straßen "Stolzalpensiedlung" und "Sonnweg" quert, bevor es durch den Wald bergauf geht. Auf ca. halbem Weg zur Käferhube öffnet sich dann der Wald in eine Lichtung, von der aus man einen wunderbaren Ausblick vom Nordhang auf Murau hat. Bei der Käferhube angekommen bleibt erst mal Zeit für eine Rast auf der herrlichen Terrasse mit Panoramablick über das Tal, während sich die Kinder auf dem Spielplatz austoben, bevor es wieder zurück geht.


Von der WM-Halle Murau gehen wir zum "BILLA" Markt und halten uns Richtung Stolzalpe. Durch die Stolzalpensiedlung gehen wir bis zur Kreuzung Ernst Tausch Weg. Dort folgen wir der Markierung Nr. 5 "Käferweg" bis zum Gasthof Käferhube. Von dort wandern wir zur Landesstraße zurück und halten uns Richtung Murau. Nach der Leitschiene führt der Weg Nr. 4 Richtung Murau zum Ausgangspunkt zurück. Ganz klar befindet man sich auf dem richtigen Weg, wenn man hier, am Fuße der Stolzalpe, auf der Sonnenseite von Murau gelegen, die bezeichnenden Straßen "Stolzalpensiedlung" und "Sonnweg" quert, bevor es durch den Wald bergauf geht. Auf ca. halbem Weg zur Käferhube öffnet sich dann der Wald in eine Lichtung, von der aus man einen wunderbaren Ausblick vom Nordhang auf Murau hat. Bei der Käferhube angekommen bleibt erst mal Zeit für eine Rast auf der herrlichen Terrasse mit Panoramablick über das Tal, während sich die Kinder auf dem Spielplatz austoben, bevor es wieder zurück geht.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:
    • Gutes Schuhwerk (feste hohe Schuhe mit griffiger Sohle), Regen-, Kälte- und Sonnenschutz, ausreichend Getränke, Wanderkarte, Notfallausrüstung (Verbandszeug, Blasenpflaster etc.)
  • Anreise:

    www.map24.com
    http://maps.google.at/

  • Gasthof Pension Käferhube, Tel: + 43 3532 2528, www.kaeferhube.at

  • Geheimtipp:
  • Quelle: Tourismusverband Region Murau
  • Autor: Tourismusverband Region Murau

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Beim Hallenbad Murau/WM-Halle sind ausreichend Parkplätze vorhanden.
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Ausgangspunkt gut erreichbar mit Bahn und Bus; nähere Informationen unter www.oebb.at


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


  • Touren sorgfältig planen & flexibel bleiben.
  • Die richtige Ausrüstung mitnehmen.
  • Aktuelle Wetterinformationen einholen.
  • Bei Schlechtwetter die Tour abbrechen.
  • Im Falle eines Unfalls, Ruhe bewahren. Notruf Bergrettung: 140
  • Abfälle ins Tal mitnehmen.
  • Ruhiges Verhalten mit Tieren auf den Almen.
  • Hunde unbedingt an der Leine führen.

Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Zustimmen