Impressionen des Wanderwegs



Familienfreundliche Winterwanderung im Bereich des Hopsi Winterkinderlandes auf der Planai.


 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 2.6 km
  • Zeit: 1 Stunden
  • Startpunkt:
    Bergstation Planai-Seilbahn
  • Aufstieg: 121 m
  • Abstieg: 121 m
  • Niedrigster Punkt: 1701 m
  • Höchster Punkt: 1830 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Diese schöne Winterwanderung befindet sich im Bereich Planai Bergstation, Märchenwiese und Lärchkogel. So kannst Du perfekt die Aussicht genießen, zum Beispiel auf das Ramsauer Plateau und das Dachsteinmassiv. Dieser Ausflug auf die Planai eignet sich auch sehr gut dazu, Freunde zu treffen die auf der Planai skifahren, um dann gemeinsam in einer der am Winterwanderweg liegenden Skihütten gemeinsam Mittag zu essen. Die Gehzeit beträgt ca. 1 Stunde und ist sowohl mit dem Winterwanderticket, als auch ohne begehbar. 


Mit der neuen 10er Panorama-Gondelbahn gelangst Du von Schladming zum Start auf die Planai Bergstation. Von dort geht es vorbei an der Schladminger Hütte, in den Fußgänger-Tunnel und hinunter zur Kasalm mit dem Hopsi-Express. Bei der gegenüberliegenden Märchenwiesen Hütte wartet ein riesen PistenBully aus Holz und eine Dachstein-Gondel, die es für Dich zu entdecken gilt. Hier ist auch der offizielle Ausgangspunkt des ca. 3 Kilometer langen Rundwanderweges. Dieser führt Dich entlang des "Little China Gelände", weiter über das einzigartige Steirereck mit einer unglaublichen Aussicht und über die Lärchkogelhütte zurück in Richtung des Hopsi-Winterkinderlands. Bevor es mit dem "Fahr Long" wieder zum Ausgangspunkt geht, kreuzt man noch das Down-Under-Arial "Croco-Trophy". Der Retourweg nach Schladming ist der Selbe über den Hopsi-Express, Fußgänger-Tunnel und der 10er-Gondelbahn.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Knöchelhohe, warme Schuhe, warme Kleidung, Handschuhe und Haube. Eventuell ein kleiner Rucksack mit einem warmen Getränk in der Thermoskanne.
  • Anreise: Von der B320 Ennstalbundesstraße bei der Abfahrt Schladming-Ost abfahren. Beim Kreisverkehr (Spar/Salewa Mountain-Sho) die 3. Ausfahrt in Richtung Zentrum, beim darauffolgenden Kreisverkehr wiederum die 3. Ausfahrt zur Talstation der Planai Seilbahn am Planai-Stadion.
  • Tourismusinformation: www.schladming.com

    Infos über Busverbindungen: www.planaibus.at

    Infos zu Gondelbetriebszeiten: www.planai.at

    Mit dem Schladming-Dachstein Winterwanderticket kannst du auch ohne Ski bestimmte Bergbahnen zu den Ausgangspunkten der schönsten Winterwanderwege benützen: https://www.schladming-dachstein.at/winterwanderticket

     

  • Geheimtipp:

    Hol' Dir das Schladming-Dachstein Winterwanderticket und nutze viele Seilbahnen und Busse!

  • Quelle: Tourismusverband Schladming
  • Autor: Gerhard Pilz

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplätze sind bei der Talstation der Planai Seilbahn vorhanden. Für die Tiefgarage befindet sich die Einfahrt direkt gegenüber dem Spar-Markt bei der Abfahrt Schladming-Ost.
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Innerhalb Schladmings verkehrt der Citybus. Aus Rohrmoos mit den Linien der Planai-Hochwurzen-Bahnen zum Planet Planai, aus Ramsau mit den Ramsauer Verkehrsbetrieben. 


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


GPS-Daten und Orientierungshilfen

Verfügbare GPS-Daten sind – wie auch Wanderkarten – nur eine Orientierungshilfe, da diese nie ein genaues Abbild oder den Detailreichtum eines Weges in der Wirklichkeit darstellen können. Gerade bei Gefahrenstellen muss deshalb am Ende immer anhand der Gegebenheiten vor Ort entschieden werden, ob und wie der weitere Wegverlauf aussieht.

Im Notfall bitte folgende Notrufe wählen: 

  • 140 - für alpine Notfälle - österreichweit
  • 112 - Euro Notruf GSM Notrufservice

Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen