Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /var/www/oewd/dev/wp-includes/functions.php on line 5664

Impressionen des Wanderwegs



„Preber“, - der Berg, der verbindet.

Die Preberseeloipe am Fuße des Preber verbindet die steirische Krakau mit dem Salzburger Lungau.


 Langlauf
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7.25 km
  • Zeit: 2.1 Stunden
  • Startpunkt:
    Nähe GH Ludlalm
  • Aufstieg: 201 m
  • Abstieg: 201 m
  • Niedrigster Punkt: 1456 m
  • Höchster Punkt: 1573 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Genießen Sie die frische Luft und die herrliche Natur auf der Höhenloipe in der "Sport- und Freizeitregion Prebersee".

Auf ca. 1.500 m Seehöhe kommt jeder Langlauffreund voll auf seine Kosten. Die klassische Spur dieser Loipe hat eine Länge von 9 km und führt durch verschneites Alm- und Wiesengelände. Für sportlich ambitionierte Langläufer steht eine bestens präparierte Skatingstrecke mit einer Länge von 6 km zur Verfügung. Start ist in der Nähe des Gasthofes „Ludlalm“. Zuerst führt die Loipe rund um den Prebersee, dann weiter in östlicher Richtung durch leicht kupiertes Alm- und Wiesengelände bis in die Krakau. Der Rückweg führt auf der rechten Seite des Feisterbaches zum Ausgangspunkt zurück. Für sportlich ambitionierte Langläufer steht eine 6 km lange Skatingspur zur Verfügung.   


Zuerst um den Prebersee, dann ca. 4 km durch Alm- und Wiesengelände. Zurück  auf der rechten Seite des Feisterbaches zum Ausgangspunkt.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Langlaufausrüstung

    Schischule und Schiverleih

  • Anreise:

    Osten: Von Wien auf der A 2 und S 6 bis nach Leoben und St. Michael i. d. O., weiter auf der S 36 bis Judenburg und auf der B 96 nach Murau. Von Murau über Ranten in die Krakau.Von Graz auf der A 9 bis St. Michael i. d. O.. Weiter siehe oben.

    Westen, Norden: Von Bregenz/Innsbruck über die A 12, A 93 und A 8 nach Salzburg. Von Salzburg auf der A 10 nach St. Michael im Lungau. Von hier auf der B 96 nach Tamsweg und weiter Richtung Murau über Sauerfeld in die Krakau.

    Süden: Von Klagenfurt auf der B 83 nach Scheifling. Anschließend auf der B 96 nach Murau und weiter in die Krakau.

  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    Osten: Von Wien Südbahnhof mit der Bahn über Bruck a. d. Mur und Judenburg nach Unzmarkt. Ab Unzmarkt mit der Schmalspurbahn oder mit dem Bus 890 bis Murau-Stolzalpe. Von dort mit dem Bus 895 in die Krakau.Von Graz mit der Bahn bis Bruck a. d. Mur, umsteigen nach Unzmarkt. Weiter siehe oben.

    Westen, Norden: Mit der Bahn von Bregenz/Innsbruck/Salzburg/Linz nach Radstadt. Weiter mit dem Bus 780 über Mauterndorf nach Tamsweg. Von Tamsweg mit der Regionalbahn nach Murau-Stolzalpe und mit dem Bus 895 in die Krakau.

    Süden: Von Klagenfurt mit der Bahn nach Unzmarkt und weiter mit der Schmalspurbahn bis Murau-Stolzalpe. Anschließend mit dem Bus 895 in die Krakau.

  • www.krakau.at
  • Geheimtipp: Nicht nur in der Spur ist es ein Vergnügen, beim Prebersee kann man auch rodeln, winterwandern oder eine Skitour auf den Preber machen.
  • Quelle: TVB Region/Krakau
  • Autor: Andrea Siebenhofer

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Nähe GH Ludlalm

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Hotjar
Facebook Pixel
Zustimmen