Impressionen des Wanderwegs



Bis zum Funklsee ist es eine sehr schöne gemütliche
Wanderung, die in 1 bis 1.5 h auch für weniger
konditionsstarke Geher bewältigbar ist. Die Wanderung
bis zur Seifridsenke ist nicht schwierig, belohnt aber mit
einer wunderschönen Aussicht.


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 3.62 km
  • Zeit: 2.1 Stunden
  • Startpunkt:
    Hölzlerhütte
  • Aufstieg: 620 m
  • Abstieg: 15 m
  • Niedrigster Punkt: 1530 m
  • Höchster Punkt: 2137 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Bei der Hütte westseitig entlang der Markierung Nr. 927
in einigen steilen Serpentinen, vorbei am Wasserfall !!!
zum oberen Almboden. Von hier aus dem Weg 927/918
folgend bis zum kleinen Funklsee. Vom Funklsee weiter
der Markierung 918 folgend bis zur Seifridsenke.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise: Von Oberwölz die L 512 bis Winklern dann bis zur
    Abzweigung Eselsberg (vor der Brücke, gut markiert)
    rechts bis zu den Hütten. Insgesamt ca 15 km von Oberwölz
    entfernt.
  • Quelle: Tourismusverband Region Murau
  • Autor: Gudrun Moitzi

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Bei der Hölzlerhütte

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Zustimmen