Impressionen des Wanderwegs



Ein herrlicher Barfuß-Wald-Rundwanderweg mit einem wunderbaren Ausblick über Murau und einer Baumhöhle, besonders geeignet auch für Familien mit Kindern.


 Themenweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 2.04 km
  • Zeit: 0.8 Stunden
  • Startpunkt:
    Bahnhof Murau
  • Aufstieg: 92 m
  • Abstieg: 92 m
  • Niedrigster Punkt: 809 m
  • Höchster Punkt: 901 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Dieser schöne versteckte Waldspaziergang, ein wirkliches Kleinod in Murau, wurde von den Naturfreunden ins Leben gerufen. Für Kinder kann diese kurze Tour eine leichte und lustige Wanderung darstellen, da es sehr viel zu entdecken gibt. Der liebevoll aufbereitete Tierlehrpfad lässt Kinder die Tiere des Waldes entdecken und mehr über sie erfahren. Die Erklärtafeln bringen den kleinen Entdeckern die Tierwelt näher, erzählen über das Verhalten der Waldbewohner und ihren Nachwuchs. Zusätzlich bietet diese Wanderung eine tolle Option für heiße Tage, da sich der Weg fast ausschließlich durch den Wald zieht. Die kleinsten Wanderer brauchen auf einem kleinen steilen Streckenabschnitt wahrscheinlich etwas Hilfe, aber ansonsten bietet sich hier ein wunderbarer Waldspielplatz. Für Kinderwägen ist diese Tour allerdings nicht tauglich!

Von einem offenen Waldstück hat man eine wunderbare und erhöhte Aussicht auf Murau.


Der Spazierweg führt vom Bahnhof Murau in Richtung Frauenalpe. Gegenüber von Steinmetz Egger (rot-weiß-rote Markierung) biegt man links ab in den Frauenhainweg. Dort folgt man der gelben Markierung durch den Wald.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Gutes Schuhwerk (feste Schuhe mit griffiger Sohle).
  • Anreise:

    www.map24.com

    http://maps.google.at/ 

  • Der Frauenhainweg wurde von den Naturfreunden errichtet: www.naturfreunde.at

  • Geheimtipp: Dieser Waldspaziergang ist ideal für Kinder.
  • Quelle: Tourismusverband Region Murau
  • Autor: Tourismusverband Region Murau

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplätze beim Bahnhof Murau vorhanden.
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Der Ausgangspunkt in Murau ist gut mit Bus und Bahn erreichbar, nähere Informationen unter www.oebb.at


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


  • Im Falle eines Unfalls, Ruhe bewahren. Notruf Bergrettung: 140
  • Abfälle ins Tal mitnehmen.
  • Hunde unbedingt an der Leine führen.

Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Zustimmen