Impressionen des Wanderwegs



Schöne Rundwanderung vom Parkplatz bei der Bushaltestelle Obertauern Felseralm zum Wildsee und weiter über den Tauernhöhenweg zur Südwienerhütte. Rückweg  über den Hirschwandsteig am Salzburger Almenweg zum Ausgangspunkt. 


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 13.42 km
  • Zeit: 4.9 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz Bushaltestelle 0bertauern-Felseralm
  • Aufstieg: 779 m
  • Abstieg: 758 m
  • Niedrigster Punkt: 1506 m
  • Höchster Punkt: 2096 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise: Von Radstadt über Untertauern, vorbei an der Gnadenalm , bis zum Parkplatz bei der Bushaltestelle Obertauern-Felseralm.
  • Geheimtipp: Kurzer Abstecher hinunter zum Johanneswasserfall: von der Bushaltestelle Obertauern-Felseralm sind es ca. 10 bis 15 Gehminuten bis zum Wasserfall.  Achtung: sehr steile Stufen, nur für geübte und trittsichere Personen!
  • Quelle: Tourismusverband Radstadt
  • Autor: Tourismusverband Radstadt

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz bei der Bushaltestelle Obertauern-Felseralm.
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit dem Postbus von Radstadt Postamt bzw. Bahnhof zur Haltestelle Obertauern-Felseralm

    Fahrplan 2020

    ab Radstadt Postamt: 07.33 Uhr, 09.33 Uhr, 11.33 Uhr; 

    ab Obertauern Felseralm: 13.57 Uhr, 15.57 Uhr, 17.57 Uhr;  

    Fahrpreis mit Gästekarte der Salzburger Sportwelt: 1,– Euro pro Person und Strecke 


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Am Hirschwandsteig gibt es einen kurzen, steil abfallenen und schmalen Wegabschnitt, wo man sich entlang eines Seiles festhalten muss. Nur für trittsichere und geübte Wanderer! 

Als Alternative könnte man den Rückweg bergab zur Gnadenalm, vorbei am Johanneswasserfall und hinauf bis zum Ausgangspunkt nehmen. 


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen