Impressionen des Wanderwegs



Kinderwagentaugliche Wanderung von Lofer nach Au 


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 6.67 km
  • Zeit: 2.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Lofer - Infobüro
  • Aufstieg: 90 m
  • Abstieg: 90 m
  • Niedrigster Punkt: 570 m
  • Höchster Punkt: 650 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Kondition: Auf den knapp 7 Kilometern sind 90 Höhenmeter zu bewältigen. Von der Auer Brücke bis nach Au sind auf dem "längsten" Anstieg auf  einer Strecke von etwa 500 m ca. 40 Höhenmeter zu bewältigen. Die Gesamtgehzeit beträgt ca. 2 Stunden und 30 Minuten.

Kurz & Knapp: Die komplette Wanderung führt über asphaltierte oder gut ausgebaute geschotterte Wege. Im ersten Abschnitt (ca. 2,5 Kilometer) geht es leicht bergab bis zur Auer Brücke, dem tiefsten Punkt der Runde. Nach einem klein Anstieg nach Au geht es weiter, leicht ansteigend, über den Wahpointweg nach Scheffsnoth. Von hier auf flachen Fahrwegen zurück nach Lofer. Einkehrmöglichkeiten findet Ihr beim Gasthaus Antonia in Au und im Zentrum von Lofer.

Tour Highlights: In der Hälfte der Tour erreicht Ihr den Ortsteil Au mit dem Auer Kirchlein und dem Gasthaus Antonia. Auf dem Rückweg genießt Ihr immer wieder einen wunderschönen Blick auf die Loferer Steinberge.

Die Tour gehört zum „Wandern mit Kids“ im Salzburger Saalachtal. Dauer und Schwierigkeitsgrad sind auf Kinder/Familien ausgelegt.


Vom Infobüro Lofer dem Fußweg entlang der Bundesstraße für etwa 300 m folgen bis zum Ortsausgang Richtung Salzburg. Von hier den Forstweg entlang bis zur Auer Brücke. Weiter über die Brücke und rechts halten nach Au. 100 Meter nach dem Gasthaus Antonia im Zentrum von Au rechts abbiegen (Wer am Auer Kirchlein vorbei gehen will muss hier einen kurzen Abstecher nach links machen. Die Tour verlängert sich um ca. 700 Meter.) und den Beschliderung Richtung Scheffsnoth/Lofer über den Wahpointweg folgen. In Scheffsnoth angekommen links und kurz darauf wieder rechts über den Wiesenweg vorbei am ehemaligen Gasthof Eberlwirt. Nach ca. 300m rechts abbiegen zum Dorfbrunnen in Scheffsnoth. Hier links und kurz danach wieder rechts gehen und über den Hubertussteg und den Zebrastreifen - vorbei an der Mittlschule Lofer - zurück zum Infobüro Lofer.

 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Neben einer Trinkflasche empfehlen wir festes Schuhwerk, wärmende Kleidung und Regenschutz, Mobiltelefon, Sonnenbrille und Sonnenschutz (zB Kappe) sowie eine kleine Jause mitzunehmen.
  • Anreise: Über die B178 bzw. B311 nach Lofer.
  • Wandern mit Kids auf lofer.com

    Gasthaus Antonia

  • Geheimtipp: Das Auer Kirchlein mit den Loferer Steinbergen im Hintergrund ist ein beliebtes Fotomotiv. Das Gasthaus Antonia lädt auf halber Strecke zur Einkehr.
  • Quelle: Salzburger Saalachtal Tourismus
  • Autor: Salzburger Saalachtal

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkmöglichkeit am großen Parkplatz im Zentrum von Lofer – neben dem Infobüro direkt an der Bundesstraße. (kostenfrei)
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit dem Linienbus 260 (von Salzburg oder Zell am See/Fahrplan) bzw. Linienbus 4012 (Fahrplan) bis zur Haltestelle Lofer/Mittelschule – Tourismusverband.


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Zustimmen