Impressionen des Wanderwegs



Schöne Skitour mit tollem Panoramablick auf die Hohen Tauern und das Steinerne Meer.


 Skitour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5 km
  • Zeit: 5 Stunden
  • Startpunkt:
    Straßengabelung Hirschegg
  • Aufstieg: 900 m
  • Abstieg: 900 m
  • Niedrigster Punkt: 1091 m
  • Höchster Punkt: 1986 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Klingspitze ist bei den Einheimischen eine beliebte Skitour und ist daher meist gespurt. Die Orientierung fällt daher nicht schwer. Der Aufstieg über die Reicheralm ist etwas länger und flacher und daher auch gut für Anfänger geeignet. Ein sehr schöner Aufstieg über freies Almgelände, mit Rastmöglichkeit an der sonnigen Reicheralm, einem aussichtsreichen Anstieg über den Nordrücken und einem tollen Panoramablick auf die Hohen Tauern und das Steinerne Meer am Gipfel. Trotz der Beliebtheit der Tour finden wir an einigen Stellen freies Gelände und genug Platz für eine eigene Abfahrtsspur.


An der Strassengabelung folgen wir der rechten Strasse der Beschilderung Klingspitze und erreichen anschließend über einen Forstweg die Deutingalm. Es geht gemütlich weiter über die Forststrasse und freies Almgelände zur Reicheralm.  Von dort anfangs rechts haltend die Almwiesen aufwärts um dann in einer großzügigen Linkskehre die Einsattelung zwischen Grünkopfl und Marbachhöhe zu erreichen (Wegweiser). Wir schwenken nach Süden und gelangen auf die Marbachhöhe. Von dort geht es kurz abwärts in eine Senke und anschließend über den Nordrücken auf den Gipfel der Klingspitze.

Danach über den Nordrücken in einigem Auf und Ab über die Marbachhöhe weiter auf den Gipfel zum schönen Gipfelkreuz.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Skitourenausrüstung
  • Anreise:

    Anreise von Salzburg kommend: Auf der Autobahn A10 bis Ausfahrt Bischofshofen, dann auf der B311 in Richtung Bischofshofen. Der Hochkönig Bundesstraße/B164 nach Dienten folgen.

    Anreise von Innsbruck/ Kufstein kommend: Auf der Loferer Straße/B178 Richtung St. Johann i.T., dann über die Hochkönig Bundesstraße/B164 über Saalfelden und Maria Alm nach Dienten.

  • http://www.lawine.salzburg.at

    Hochkönig Tourismus GmbH

    Tel. +43 6584 20388

    region@hochkoenig.at

    www.hochkoenig.at

  • Geheimtipp: Das Begehen und Befahren setzt entsprechende Kenntnisse und Erfahrungen voraus.
  • Quelle: Hochkönig Tourismus GmbH
  • Autor: Hochkönig Tourismus GmbH

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkmöglichkeiten im Ortszentrum
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit dem Zug können Sie Ihren Urlaub von Beginn an genießen. Kein Stau hält Sie davon ab, nach Maria Alm zu kommen!

    Sie können Ihre Zugverbindung unter www.oebb.at buchen.

    Linienbus

    Skibus


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


  • Schitourenvorkenntnisse erforderlich
  • Anfänger sollten nicht alleine gehen
  • Bitte auf die Wetterlage achten
  • genügend Wasser mitnehmen
  • gute Ausrüstung 

Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen