Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /var/www/oewd/dev/wp-includes/functions.php on line 5664

Impressionen des Wanderwegs



Gemütliche Schneeschuhtour von Reitdorf ausgehend über den Reiteckwald bis zum wunderschön gelegenen Schloss Höch.


 Schneeschuh
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.29 km
  • Zeit: 1.6 Stunden
  • Startpunkt:
    Reitdorf Autowerkstätte Esser
  • Aufstieg: 100 m
  • Abstieg: 99 m
  • Niedrigster Punkt: 872 m
  • Höchster Punkt: 972 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


An dieser einfachen Schneeschuhwanderung, die durch den Reiteckwald sowie neben der gespurten Tauernlanglaufloipe führt, schätzen die Wanderer vor allem die herrliche Aussicht welche die Gegend rund um das wunderschöne Schloss Höch bietet. Besonders die großzügige Schleife die abseits der Straße über ein weites Feld führt, ist mit direktem Blick auf das malerische Schloss Höch das absolute Highlight dieser Schneeschuhwanderung.  


Die Schneeschuhtour beginnt in Reitdorf 50 Meter hinter der Autowerkstätte Opel Esser und geht zuerst bergauf durch den Reiteckwald und weiter bis zur Tauernloipe. Dann geht es der Loipe entlang Richtung Wagrain und nach ca. 1 km nach rechts den Winterwanderweg entlang bis zum idyllisch gelegenen Schloss Höch. Nach einer weiteren Schleife neben der Loipe geht es wieder über den Anstiegsweg zurück nach Reitdorf.   


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:
    • Schneeschuhe
    • gutes Schuhwerk
    • Gamaschen (empfohlen)
    • Wintertaugliche Kleidung
    • Teleskopstöcke mit Schneeteller
    • warme, wasserdichte Handschuhe
    • Haube oder Stirnband
    • Sonnenbrille
    • Sonnencreme
    • Jause & heißes Getränk an kalten Wintertagen
    • Erste-Hilfe-Set
    • Handy
  • Infos zum Wetter vor Ort:

    https://www.flachau.com/live/ oder www.zamg.ac.at

  • Geheimtipp: Für jene die nur die Schleife neben der Tauernloipe wandern möchten, gibt es auch kostenlose Parkmöglichkeiten vor dem Schloss Höch. 
  • Quelle: Tourismusverband Flachau
  • Autor: Flachau Tourismus

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


    Bitte beachten Sie die aktuellen Wetter- und Schneebedingungen.


    Inspirationsbroschüre bestellen

    Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

    • 10 Momente zum Träumen und Erleben
    • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
    • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
    • Sammlung für deine Wandermomente
    Jetzt bestellen

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
    Optionen
    Google Analytics
    Hotjar
    Facebook Pixel
    Zustimmen