Impressionen des Wanderwegs



 Unken – Josefsallee – Haiderhof – Aschauerklamm – Reither Mäder –Innersbachklamm -Reith


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 14.82 km
  • Zeit: 4.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Unken
  • Aufstieg: 390 m
  • Abstieg: 358 m
  • Niedrigster Punkt: 517 m
  • Höchster Punkt: 863 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Wanderen auf der Route der Klammen:  3. Wandertag

Wanderungs von Unken über die Aschauer Klamm, die Reiter Mähder und die Innersbach Klamm nach Reith.


Vom Zentrum in Unken wandert Ihr kurz auf dem Gehsteig der Bundesstraße Richtung Salzburg und biegt gegenüber dem Post - Family Resort rechts auf die Josefsallee ein. Hier wandert Ihr entlang der Saalach bis zum Haider-Hof, von dort geht es rechts aufwärts zur Aschauer Klamm. Die Aschauer Klamm mit ihren ungezählten kleinen Wasserfällen, Schluchten und Staubecken ist ein wahres Juwel. Kilometerlang steigt der Wanderweg entgegen der Fließrichtung sanft an, man überquert mehrere kleine Brücken und an einigen Stellen ist der Weg mit Stahlseilen gesichert. Bei der Klamm gibt es einen Unterstand mit Tisch und Bank für eine gemütliche Rast, evtl. sogar mit einer kleinen Stärkung aus eurem Rucksack. Nach einem weiteren kurzen Anstieg habt Ihr die Aschau erreicht und wandert mit Blick zu den Loferer Steinbergen über die Reither Mähder nach Reith. Bevor Ihr den Ort erreicht wendet Ihr Euch nach rechts und geht durch das Klebertal Richtung Felsenenge des Kniepasses.

 Der Kniepass: Am Kniepass führte die alte Straße etwa 15 m ober der neuen Straße durch. Auf einem Felsen steht das Wachthaus, die sogenannte Festung Kniepass, welche von einer Mauer mit Schießscharten umgeben ist.

Bei den Einbrüchen der Franzosen 1805 und 1809 gab es hier erbitterte Kämpfe.

 

Sobald Ihr die Saalach erreicht habt geht Ihr scharf nach links zur nur 80 m langen, neu renovierten Innersbachklamm. In sechs Stufen schießt das Wasser des Innersbachs in die Tiefe und bildet einen atemberaubenden Kessel. Über den Gaissteig erreicht Ihr Euer Tagesziel in Unken (ca. 5 Stunden)

oder wenn Euer Quartier in Reith ist, dann müsst Ihr nur noch ein kurzes Stück in die andere Richtung

wandern.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Wanderausrüstung
  • Pauschalangebot  Wandern ohne Gepäck

    Trekkingtour auf der Route der Klammen:
    Lofer - Loferer Alm - Unken - Reith - St. Martin - Weißbach - Lofer.
    7 Übernachtungen - 6 Wandertage Wandern von Ort zu Ort, das Gepäck wird täglich nachtransportiert und wartet am Zielort.

    Bei Buchung des Pauschalangebotes können wir gewährleisten, dass die Unterkünfte für 1 Nacht in den verschiedenen Orten zur Verfügung stehen. 

  • Quelle: Salzburger Saalachtal
  • Autor: Salzburger Saalachtal

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Inspirationsbroschüre bestellen

    Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

    • 10 Momente zum Träumen und Erleben
    • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
    • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
    • Sammlung für deine Wandermomente
    Jetzt bestellen