Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /var/www/oewd/dev/wp-includes/functions.php on line 5664

Impressionen des Wanderwegs



Waldwege und kleine Straßen charakterisieren diese Rundwanderung auf den 1.768 m hohen Hausberg von Radstadt, den Rossbrand.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 10.93 km
  • Zeit: 5.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Radstadt Postamt
  • Aufstieg: 920 m
  • Abstieg: 920 m
  • Niedrigster Punkt: 839 m
  • Höchster Punkt: 1768 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


„Herrgott, d’Hoamat is schön!“

Wer am Ziel einer Wanderung mit einem einzigartigem Panorama belohnt werden will, dem sei der Rossbrand (1.768 m) in Radstadt ans Herz gelegt.


Los geht es beim Postamt und weiter entlang der Loretostraße, anschließend folgst du der Bürgerbergstraße über 4 Serpentinen, bis du an eine Weggabelung gelangst. Dort markiert eine große Enziantafel den Einstieg in den Wanderweg Nr. 462, wo du in den schattigen Wald eintauchst. Nach zirka einer Stunde Wanderung lichtet sich der Wald und du hast die Bürgerbergalm erreicht. Der Wanderweg geht nach der Bürgerbergalm gut markiert und im Schatten der Bäume bis zum Gipfel des Rossbrandes, wo die Radstädter Hütte zur Einkehr einlädt. Ein atemberaubendes Panorama bietet sich dir schließlich vom Rossbrandgipfel aus, dass den Schöpfer des großen Holzkreuzes dazu animiert hat, mit tiefen Kerben in den Querbalken zu schreiben „Herrgott, d‘ Hoamat is schön!“. Damit wirklich jeder diesen fantastischen Ausblick genießen kann, führt auch eine mautfreie Straße bis ca. 15 Gehminuten unterhalb des Gipfels. Parallel zum Aufstieg kann für den Abstieg der Wanderweg Nr. 461 direkt bei der Radstädter Hütte beginnend über den Berggasthof Rohrmoos nach Radstadt gewählt werden. Dieser Weg quert oder tangiert immer wieder die Straße zum Rossbrand.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: In unserem Wandertestcenter Radstadt kannst du Wanderschuhe, Wanderstöcke, Rucksäcke und Kindertragen leihen und testen. Mit der Gästekarte ist der erste Tag kostenlos.
  • Weitere Varianten dieser Wandertour: Abstieg nach Filzmoos, Mandling oder Altenmarkt; Rückfahrt nach Radstadt jeweils mit dem Bus
  • Geheimtipp: Diese Wandertour gehört zu den schönsten Wandertouren rundum Radstadt!
  • Quelle: Radstadt Tourismus
  • Autor: Radstadt Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Es befinden sich gleich am Weg von der Post zur Bürgerbergstraße 2 Parkmöglichkeiten:

    P1 (beim Stadtteich) oder P2 (Gardeparkplatz)

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Im Sommer können unsere Gäste den Radstädter Wanderbus nutzen. Dieser bringt dich direkt auf den Rossbrand.

    Von dort sind es nur mehr ca. 15 Gehminuten bis zum Gipfel. 


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Hotjar
Facebook Pixel
Zustimmen