Impressionen des Wanderwegs



Das Gebiet in und um Mittersill lässt jedes Langläufer-Herz höher schlagen.   


 Langlauf
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 1.7 km
  • Zeit: 0.5 Stunden
  • Startpunkt:
    variabel
  • Aufstieg: 10 m
  • Abstieg: 10 m
  • Niedrigster Punkt: 790 m
  • Höchster Punkt: 800 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Egal ob klassischer Langläufer oder Skater, Anfänger oder "Profi" - es ist für jeden die passende Loipe dabei.

  • Das insgesamt 200 Km lange Pinzga-Loipennetz ist im Salzachtal zwischen Krimml und Zell am See äußerst attraktiv, da alle Städte / Orte entlang der Route mit der Pinzgau-Bahn verbunden sind. Geeignet vom Anfänger und Landschaftsgenießer bis hin zum ambitionierten Sport-Läufer.                                                    Achtung Teil-Sperre 2020/21 s. Bemerkungen!     
  • Direkt im Stadtzentrum von Mittersill befindet sich die ca. 2,5 Km lange Blizzard-Loipe (Zulauf-Loipenstrecken mitgerechnet), die zusätzlich zwischen              17 und 21 Uhr beleuchtet wird. Ideal für Anfänger, aber auch für Könner, die am Abend noch ein paar Runden drehen möchten.
  • Ist die Schneelage im Tal mal nicht so optimal bieten sich die, auf 1200 m liegenden, Hochmoor-Loipen am Pass Thurn an, - bestens präpariert auf einer Länge zwischen 3 und  22 Kilometern.  Sie führen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden durch das einzigartige Naturschutzgebiet "Wasenmoos" , mit herrlichem Blick auf die Dreitausender-Gipfel der Hohen Tauern. Ein wahres "Winter-Wonderland".   
  • Nur 6 Km enfernt von Mittersill befindet sich der Uttendorfer Badesee, mit einer abends beleuchteten Loipe rund um den See. Länge: 2,1 Km.

Alle erwähnten Loipen führen selbstverständlich Doppelspuren für klassischen Langlauf und Skating.


  • Einstieg in die Pinzga Loipe: variabel
  • Einstieg in die Blizzard-Loipe: im Stadtteil Klausen, nahe der Blizzard-Skifabrik, oder beim Nationalparkzentrum Hohe Tauern, Gerlosstraße 18
  • Einstieg in die Hochmoor-Loipe: Parkplatz Tauernblick / Pass Thurn
  • Einstieg in die Uttendorfer Badesee-Runde: Parkplatz Badesee Uttendorf,  direkt an der Bundesstraße B168 / Zell am See - Mittersill.

 

 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Langlauf-Ski + Schuhe bzw. Skating-Ski + Schuhe mit Stöcken (Verleih möglich), den Temperaturen angepasste, bequeme Winterbekleidung, Verpflegung, 1. Hilfe-Set, Handy. 
  • Anreise:

    Mittersill ist als Verkehrsknotenpunkt gut erreichbar:

    • vom Norden (Tirol, Bayern) über den Pass Thurn auf der Bundesstraße B161
    • aus südlicher Richtung durch den Felbertrauern-Tunnel, ausgehend von Osttirol und Kärnten
    • von Zell am See ca. 30 Minuten mit PKW, Bahn oder Bus
  • Beim Tourismusverband in Mittersill (am Stadtplatz, im Sparkassen-Gebäude) erhalten Sie täglich die aktuellen Informationen über die Beschaffenheit der Loipen.

    Loipen-Pläne sind hier und auch im Nationalparkzentrum Hohe Tauern, nahe Einstieg zur Blizzard Loipe, erhältlich. 

     

  • Geheimtipp:

    In den örtlichen Skischulen werden auch Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene, sowohl für klassischen Langlauf, als auch für Skating, angeboten.  

     

    Empfehlenswert auf der Hochmoor-Loipe ist eine Einkehr ins urgemütliche Hochmoorstüberl. Hier kann man sich mit Pinzgauer Spezialitäten und einem kühlen oder heißen Getränk, vor herrlicher Kulisse, stärken.

     

    Beim Einstieg , nahe Parkplatz Tauernblick, gibt es einen Aussichtsturm und Toiletten.

  • Quelle: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH
  • Autor: Sabine Menke

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    • Hochmoor-Loipe: Von Mittersill her kommend auf der Bundesstraße B161 zum Parkplatz Tauernblick, kurz vor der großen Rechtskurve zur Mittelstation der Panoramabahn Kitzbüheler Alpen, ca. 1,5 Km unterhalb der Passhöhe. Der Parkplatz ist gebührenfrei.
    • Blizzard-Loipe: gebührenfreier Parkplatz im Stadtteil Klausen, nahe Loipen-Einstieg, gegenüber dem Blizzard-Firmengebäude oder am Parkplatz des Nationalparkzentrums Hohe Tauern, Gerlosstraße 18, 5730 Mittersill
    • Pinzga-Loipe: variabel, je nach Einstieg
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    • Anschluss an den Bahn-Fernverkehr von Zell am See mit der Pinzgau-Bahn Richtung Mittersill
    • regelmäßige Linienbus-Verbindung zwischen  Kitzbühel und Mittersill 

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Sicherheit hat oberste Priorität!

Das Wetter in den Bergen kann sich oft sehr schnell ändern.

Bitte deshalb vor jedem Vorhaben die Wetterlage prüfen und auf entsprechende Ausrüstung achten!

 


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen