Impressionen des Wanderwegs



Kleine, gemütliche Almhütte, bekannt für den selbstgemachten Käse (mehrere Sorten)!


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 11.28 km
  • Zeit: 3.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz gegenüber Tankstelle
  • Aufstieg: 418 m
  • Abstieg: 418 m
  • Niedrigster Punkt: 1048 m
  • Höchster Punkt: 1363 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Vom Parkplatz gegenüber der Tankstelle über den Kalvarienberg bzw. Toleranzberg vorbei an der Kreuzweg-Kapelle, weiter durch den Wald bis zum Haus Fritzenwallner.
Weiter entlang der Straße  Richtung Kleinberg. Rechts zweigt mit Zaunübersteig, der Jägersteig, ab. Diesem bis auf den Marcheggsattel folgen. Beim Marcheggsattel, ein kleines Stück bergab gehen, bis bei der Kurve scharf links eine Forststraße wegführt. Folgen Sie dem Güterweg Aualm bis zur Aualm/Kirchgasshütte.


Vom Parkplatz gegenüber der Tankstelle gehen Sie über den Kirchbichl zum Hotel Bischofsmütze, links vom Hotel Bischofsmütze führt ein schmaler steiler Steig über den Kalvarienberg bzw. Toleranzberg (einige Kreuzwegbilder entlang des Steiges) vorbei an Kreuzweg-Kapelle (schöner Blick auf Kirche und Friedhof) rechts durch den Wald bis Sie beim Haus Fritzenwallner auf eine Straße gelangen (herrlicher Blick auf das Dorfzentrum von Filzmoos).Gehen Sie entlang der Straße bis zum Güterweg Kleinberg und zweigen Sie rechts ab Richtung Kleinberg, direkt am Kleinberg führt ein breiterer Weg (im Winter Rodelbahn) mäßig steigend bergwärts. Rechts zweigt mit Zaunübersteig ein kleiner Waldsteig, der Jägersteig, ab. Diesem folgen, bis Sie auf eine Forststrasse gelangen. Rechts abzweigen und bis hinunter auf den Marcheggsattel weiter wandern. Beim Marcheggsattel gehen Sie rechts ein kleines Stück Güterweg Aualm bergab, bis bei der Kurve scharf links eine Forststraße wegführt. Folgen Sie dem Güterweg Aualm bis zur Aualm/Kirchgasshütte.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise: Über Landesstraße bis Parkplatz gegenüber Tankstelle oder mit Auto über Mautstrasse Hofalm bis Parkplatz Sattei Brücke.
  • Geheimtipp: Im Gebiet der Aualm liegen noch die Wöhrerhütte, Pehabalm und die Poishütte (die Besitzer dieser Hütten sind Bauern aus Ramsau).
  • Quelle: Tourismusverband Filzmoos
  • Autor: Filzmoos Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz gegenüber Tankstelle, Parkplatz Mautstelle oder Parkplatz Sattei Brücke.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Postbus bis Haltestelle Ortsmitte oder Wanderbus bis Sattei Brücke.

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Knöchelhohe Wanderschuhe erforderlich! Wanderweg nicht Kinderwagentauglich!


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Hotjar
Facebook Pixel
Zustimmen