Impressionen des Wanderwegs



Skitour im bereich der Skischaukel Großarltal-Dorfgastein.


 Skitour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 10 km
  • Zeit: 4.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Großarl - Unterberg
  • Aufstieg: 1040 m
  • Abstieg: 1040 m
  • Niedrigster Punkt: 888 m
  • Höchster Punkt: 1953 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Eine schöne Skitour, deren Aufstieg sich fast ausschließlich außerhalb des Pistenbereiches bewegt, andererseits aber den Vorteil hat, bei der Abfahrt die Piste zumindest zum Teil zu nutzen, vor allem dann, wenn jemand das Tiefschneefahren noch nicht so beherrscht.


AUFSTIEG: ca: 3,5 Stunden

Oberhalb des Parkplatzes  ist eine Fußgängerbrücke, diese nehmen und die Rodelbergstraße überqueren, dann ist man auf der Skipiste. Diese am rechten Rand ein kurzes Stück aufwärts, dem Wanderweg folgend bis unterhalb der Mittelstation der Großarler Bergbahnen. Hier den Wanderweg nach links verlassen und den Aufstieg auf dem Forstweg fortsetzen, dadurch umgeht man eine Wildfütterung. Dann so lange auf dem Forstweg bleiben, bis die Skiroute Nr. 11 erreicht wird. Diese folgend bis zum Berglandhaus. Auf dem Wanderweg geht es weiter bis zum Arltörl (Kapelle), 1.797 m. Nach links drehend geht es weiter, bis man den höchsten Punkt des Kieserls, 1.953 m, erreicht. Hier gibt es die Möglichkeit den Aufstieg zu beenden oder zum Fulseck, 2.033 m, (Gondel-Bergstation Dorfgastein/Gipfelstadl) weiterzugehen.

 

ABFAHRT: ca. 1 Stunde

Vom Kieserl über schöne Hänge zur Roslehenalmhütte. Die Skiroute 11 weiter bis zur Mittelstation der Großarler Bergbahnen (vorher kurzer Anstieg). Dann über die Piste zurück zum Ausgangspunkt. Variante Fulseck: Abfahrt über die Piste zum Ausgangspunkt.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Tourenskiausrüstung, LVS-Gerät, Schaufel, Sonde, Mobiltelefon, Erste-Hilfe-Paket und Biwaksack. Ein Airbag-System erhöht die Überlebenschance.
  • Anreise: Ausgangspunkt ist der Parkplatz gegenüber vom Hotel Johanneshof, 880 m. Diesen erreicht man von St. Johann im Pongau kommend über die Großarler Landesstraße (L109), Abfahrt Großarl-Nord, Unterbergstraße bis Hotel Johanneshof. 
  • Skitouren im Großarltal
  • Geheimtipp: Bei der Variante zm Fulseck gibt es ein paar Einkehrmöglichkeiten.
  • Quelle: Tourismusverband Großarltal
  • Autor: Tourismusverband Großarltal

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz gegenüber vom Hotel Johanneshof. Sollten dort keine Parkplätze mehr frei sein, kann man am Parkplatz der Großarler Bergbahnen parken.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Postbus Linie Nr. 540 bis zum Sportzentrum

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Aktuelle Lawinenwarnstufe beachten!

www.lawine.salzburg.at  


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen