Impressionen des Wanderwegs



Schöne und aussichtsreiche Tagestour auf das Langegg 1.899m


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 11.39 km
  • Zeit: 5 Stunden
  • Startpunkt:
    Hintermoos
  • Aufstieg: 471 m
  • Abstieg: 1099 m
  • Niedrigster Punkt: 800 m
  • Höchster Punkt: 1899 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Gipfeltour auf das Langegg kann man Wahlweise direkt von Hintermoos starten oder man erspart sich den ersten Anstieg, indem man mit der Schwarzeckalmbahn fährt (Öffnungszeiten beachten). Von der Bergstation der Schwarzeckalmbahn geht es über schöne Trails bis hoch auf das Lanegg 1.899m und über den Aberg zurück nach Maria Alm. Auf dieser Tour erwarten Sie einige urige Hütten, bei denen sich eine Einkehr lohnt. Wahlweise kann man auch den Aufstiegsweg zurücklaufen und entweder zu Fuß oder mit der Schwarzeckalmbahn (letzte Talfahrt 17.00 Uhr) nach Hintermoos zurückkehren.

 


Vom Skizentrum Hintermoos  geht es mit der Schwarzeckalmbahn hinauf auf den Berg oder Wahlweise zu Fuß (+ 1h 45min / 490hm+) . Unterhalb der Bergstation befindet sich die Thoraualm, bei der sich eine Rast lohnt nach dem ersten Ansteig zu Fuß. Von der Bergstation der Schwarzeckalmbahn geht es dann weiter auf Weg Nr. 28c hinauf auf´s Langegg. Direkt beim Langegg befindet sich die Dirndlalm, bei der man sich eine Pause auf der gemütlichen Sonnenterrasse gönnen sollte bevor es wieder zurück ins Tal geht. Von dort aus über die Nummer 28 hinunter zur Lohningeralm (nicht bewirtschaftet)  und Grießbachalm, eine weiter Einkehrmöglichkeit und weiter auf dem Weg Nr. 445 zum Berggasthof Christernreith.

Varianten: Abstieg über die Steineren Mandln mit der Weg Nummer 28b oder Rückweg über den Aufstiegsweg.

Vom Berggasthof Christernreith können sie mit dem Taxi zurück ins Tal fahren oder sie gehen weiter auf dem Weg Nr. 445 nach Maria Alm.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Knöchelhohe Wanderschuhe, Kopfbedeckung, Sonnenschutz und Sonnenbrille, Regenschutz, Getränke und kleine Jause, notwendige Medikamente, erste Hilfe Set
  • Anreise:

    Mit dem PKW von München kommend: Mautfreie Anreise über Siegsdorf – Lofer – Saalfelden – Maria Alm weiter über die Hochkönig Bundesstraße B164 bis Hintermoos

    Mit dem PKW von Wien kommend: Über Salzburg – Lofer – Saalfelden – Maria Alm weiter über die Hochkönig Bundesstraße B164 bis Hintermoos

    Alternative: Salzburg – Bischofshofen - Mühlbach – Dienten – Hinterthal - Hintermoos

  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    Mit dem Zug können Sie Ihren Urlaub von Beginn an genießen. Kein Stau hält Sie davon ab, nach Maria Alm zu kommen! Der nächstgelegene Bahnhof ist Saalfelden.  Sie können Ihre Zugverbindung unter www.oebb.at  checken.

    Vom Bahnhof Saalfelden kommen Sie mit dem Linienbus 620 nach Maria Alm.

    In der Region Hochkönig fahren Sie bequem mit dem Wanderbus zu den Ausgangspunkten Ihrer geplanten Touren.

  • Hochkönig Tourism GmbH

    Phone +43 (0) 6584 20388

    region@hochkoenig.at

    www.hochkoenig.at

  • Geheimtipp: Bei den Steinernen Mandl könne Sie möglicherweise ein paar Murmeltiere sehen.
  • Quelle: Hochkönig Tourismus GmbH
  • Autor: Hochkönig Tourismus GmbH

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Kostenlose Parkplätze beim Skizentrum Hintermoos

     


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


  • Selbsteinschätzung: Prüfen Sie vor jeder Bergtour Ihre körperliche Eignung und schätzen Sie Ihre Kräfte sowie die Ihrer Begleiter – insbesondere jene Ihrer Kinder – richtig ein! Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind oft sehr wichtig!
  • Ausrüstung: Am Berg benötigen Sie entsprechende Ausrüstung und Bekleidung, insbesondere festes, hohes Schuhwerk mit griffiger Sohle. Wetter- und Kälteschutz sind unerlässlich, da das Wetter oft überraschend umschlagen kann.
  • Wetterprognosen: Beachten Sie die aktuellen Wetterbedingungen unter: www.zamg.at oder www.uwz.at

Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen