Impressionen des Wanderwegs



Wanderung von Lofer über den Kalvarienberg zur Festungsruine Paß Strub. Retour geht es über die Kneippanlage und den Kinderspielplatz.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.81 km
  • Zeit: 2 Stunden
  • Startpunkt:
    Lofer - Tourismusbüro
  • Aufstieg: 170 m
  • Abstieg: 170 m
  • Niedrigster Punkt: 624 m
  • Höchster Punkt: 706 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Vom Ortszentrum aus startend für die Halbtagestour über den Kalvarienberg zur Festungruine Paß Strub und weiter über die Kneippanlage zum Hotel Lintner. Zurück zum Ausgangspunkt gelangt man über den Fußballplatz und Spielplatz entlang des Loferbachs.


Vom Ortszentrum in Lofer folgen wir beim Postamt der Höhenstraße Loferer Alm bergaufwärts. Wir zweigen links vom Luisenpavillon auf die Bertapromenade ab und wandern Richtung Kalvarienberg. Von dort führen einige Serpentinen talwärts zum Konradsweg und weiter ins Tal zur Augustenprommenade. Wir folgen der Augustenpromeande flussaufwärts (Loferbach) Weg Nr. 56 bis zum Steg gegenüber der Festungsruine Paß Strub. Hier überqueren wir den Loferbach und die Bundesstraße. Nach Besichtigung der Festungsanlage gelangen wir übe den Paulinenweg (Weg 70) ins Loferer Hochtal. Ein paar Meter weiter talwärts erreichen wir zu rechter Hand die Exenbachquelle. Hier beginnt die Wilhelmspromenade, diese führt uns an der Kneippanlage vorbei bis zum Parkplatz beim Hotel Lintner, dort überqueren wir die Bundesstraße und gelangen vom Sportplatz und Spielplatz und wieder auf die Augustenpromenade zurück nach Lofer.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise: Über die B311 oder B178 bis ins Zentrum von Lofer
  • Geheimtipp: An heißen Sommertagen zahlt sich ein kleiner Zwischenstopp zur Abkühlung  bei der Kneippanlage aus.
  • Quelle: Salzburger Saalachtal
  • Autor: Salzburger Saalachtal

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    kostenlose Parkmöglichkeit am großen Parkplatz in Lofer (neben dem Tourismusbüro).
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit dem Linienbus 260 (Salzburg – Lofer – Zell am See) bis zur Haltestelle Lofer – Mittelschule/TVB (FAHRPLAN)
    Mit dem Linienbus 4012 (Kitzbühel – St. Johann i. T. – Lofer (bis zur Haltstelle Lofer – Hotel Lintner (FAHRPLAN)


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen