Impressionen des Wanderwegs



Aussichtsreiche 3-Tages Hüttentour von Hüttschlag nach Großarl im Tal der Almen.


 Fernwanderweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 10.3 km
  • Zeit: 5 Stunden
  • Startpunkt:
    Draugsteinalmen, 1.778 m
  • Aufstieg: 601 m
  • Abstieg: 588 m
  • Niedrigster Punkt: 1710 m
  • Höchster Punkt: 2189 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Geweckt von Kuhglocken und frisch gestärkt von einem leckeren Almfrühstück geht es am zweiten Tag bergwärts zum Filzmoossattel und zur Filzmooshöhe, hier steht ein mit viel Liebe zum Detail gestaltetes Gipfelkreuz. Wenn man jetzt zurückblickt, kann man den mächtigen Draugstein sehen. Aufstieg auf das Filzmooshörndl, von wo man einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Bergwelt sowie ein traumhaftes Gipfelerlebnis hat.

Der Abstieg erfolgt auf einem schönen Wanderweg zur Filzmoosalm. Bei diesem Weg kommt man an zahlreichen, für das hintere Ellmautal so typischen, Zirbenbäumen vorbei. Anschließend geht es entlang des Ellmautal-Almsteigs über die Loosbühelalm bis zur Weiß- oder Ellmaualm. Die Übernachtung ist auf einer der beiden Almen vorgesehen.

Alternativ kann man am zweiten Tag entlang des Ellmautal-Höhenweges gehen.


Aufstieg am Weg Nr. 54, dann 54A auf den Filzmoossattel, 2.062 m (ca. 3/4 h). Hier nach Links am Weg Nr. 64 über die Filzmooshöhe, 2.103 m zum Filzmooshörndl, 2.189 m (ca. 1 h). Abstieg zur Filzmoosalm, 1.710 m über den Wanderweg 57A (ca. 1,5 h). Wanderung entlang des Weges Nr. 63 zur Loosbühelalm, 1.769 m (ca. 1 h), weiter am selben Weg zur Weißalm, 1.723 m (ca. 1/2 h) und zur Ellmaualm, 1.794 m (ca. 1/2 h) - Nächtigung auf der Weiß- oder Ellmaualm.

Alternativ: Über den Filzmoossattel am Weg Nr. 64 und Abstieg zu den jeweiligen Almen.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Bergschuhe mit Profilsohle, Obst, Getränke (Getränkeflaschen zum Wiederbefüllen), Wind- und Regenschutz, Toilettenartikel, warme Kleidung und Kleidung zum Wechseln, Hausschuhe, Taschenlampe, Mini-Apotheke, Wanderkarte, Sonnencreme, Schokolade- oder Müsliriegel, ein dünner Hüttenschlafsack wird empfohlen.
  • Geheimtipp: Alternativ zu den leckeren Jausen auf den Almhütten, gibt es auf der Loosbühelalm auch mehrere verschiedenen warme Gerichte.
  • Quelle: Tourismusverband Großarltal
  • Autor: Tourismusverband Großarltal

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle



    Inspirationsbroschüre bestellen

    Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

    • 10 Momente zum Träumen und Erleben
    • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
    • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
    • Sammlung für deine Wandermomente
    Jetzt bestellen

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
    Optionen
    Google Analytics
    Hotjar
    Facebook Pixel
    Zustimmen