Wald, Wasser und ganz viel Ruhe



Bei einer gemütlichen Wanderung zur Ruhe kommen und die Kraft der Natur spüren. Die klare Luft am Wasserfall einatmen und das Plätschern des Baches hören. Sich im kühlen Nass des Sees abkühlen. Im Talschluss von Hüttschlag kann man das Element Wasser mit allen Sinnen erleben. Weit weg vom Stress des Alltags kann man hier abschalten und neue Energie tanken.
Bei einem Wanderwochenende im Großarltal können Sie nicht nur die urigen Almen, sondern auch die besonderen Plätze wie den Talschluss in Hüttschlag entdecken.



Tag 1

Ankommen und Durchatmen
Nach der Ankunft in Ihrer Unterkunft empfehlen wir einen kleinen Spaziergang um die Umgebung zu erkunden. Lassen Sie den Stress des Alltags hinter sich und genießen Sie die Ausblicke auf die umliegende Bergwelt im Großarltal.

Tag 2

Aufsteigen und Einkehren
Das Großarltal ist auch bekannt als „Tal der Almen“. Darum darf bei einem Wanderurlaub eine Wanderung zu einer der fast 40 bewirtschafteten Almhütten nicht fehlen. Durch den Wald und über die grünen Almwiesen wandert man bis zu einer gemütlichen Alm. Hier wird man mit selbstgemachten Produkten verwöhnt und lernt traditionelle Speisen der Einheimischen kennen. Wer noch höher hinaus möchte, kann natürlich auch einen der vielen Gipfel erwandern. TIPP: Es gibt auch die Möglichkeit, bei einer geführten Wanderung dabei zu sein (Mehr Informationen dazu gibt es beim Tourismusverband Großarltal).

Tag 3

Abkühlen und Durchatmen
Heute geht es in den idyllischen Talschluss des Bergsteigerdorfs Hüttschlag. Bereits nach einigen Minuten entdeckt man auf der linken Bergseite einen mächtigen Wasserfall. Danach wandert man fast ohne Steigung bis zum Ötzlsee. Am besten setzt man sich hier auf eine Bank, schließt die Augen und lauscht dem Rauschen des Wassers. Wer seinen Kreislauf in Schwung bringen möchte, kann auch die Natur-Kneippanlage gleich nebenan testen.

Tag 4

Zurückblicken und in Erinnerung behalten
Tag 4 – schon der letzte Tag des Wanderwochenendes. Heute können Sie sich noch einmal auf den Weg zu einer Alm machen oder Sie machen einen letzten kleinen Spaziergang durch den Ort. Danach machen Sie sich wieder auf den Heimweg und behalten Ihre kurze Auszeit hoffentlich in guter Erinnerung.

Kernleistung:

3 Übernachtungen in der gewünschten Kategorie & unser Rezept für Erholung in den Bergen:
– Duft von blühenden Almwiesen
– Ruhe im Wald
– Reinheit von glasklaren Bergseen
– traumhaftes Panorama der Hohen Tauern
– viele urige und gemütliche Almhütten
– 400 km bestens markierte Wanderwege

Schlüsselleistung:

– 3 Übernachtungen in der gebuchten Unterkunft
– 1 Almjause
– 1 geführte Almwanderung (am Freitag)
– 1 Überraschungsgeschenk


Angebot sichern!

4 Tage, von 20. Mai 2021 bis 31. Oktober 2021
ab € pro Person

Info & Buchung beim Anbieter

Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen