Impressionen des Wanderwegs



Der Ysperklammweg Nr. 64 ist der längste Rundweg in diesem Gebiet. Er führt nicht durch die Ysperklamm, jedoch ca. 500m am Einstieg zur Klamm vorbei.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 17.06 km
  • Zeit: 5 Stunden
  • Startpunkt:
    Bärnkopf, Kirchenwirt
  • Aufstieg: 247 m
  • Abstieg: 247 m
  • Niedrigster Punkt: 829 m
  • Höchster Punkt: 990 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Der Ysperklammweg Nr. 64 führt vorbei am Pfaffenstegteich, einem ehemaligen Schwemmteich. Du kommst über eine große Lichtung, die Wurzeben. Hier befand sich früher eine Holzhacker-Siedlung. Beim Ödteich wendet sich der Weg nach Norden entlang des Oberlaufes der Großen Ysper. Wer die Ysperklamm besuchen möchte, zweigt kurz vor dem Ödteich nach Süden ab.  Am Rückweg besteht die Möglichkeit zur Besteigung des Weinsberg-Gipfels.


Beim „Markierungsbaum” zweigen alle Wege von der Ortsstraße Richtung Süden ab. Bei einer Übersichtstafel mit Bank zweigt der Weinsbergweg ab. Du gehst geradeaus, bergab Richtung Süden und siehst schon bald die Wasserfläche des Schlesingerteiches. Vorbei am Zeltplatz, hier gibt es einen Brunnen und ein WC, kommst du auf eine Forststraße. Hier trennt sich der „Opfersteinweg” vom Schwemmweg und den Wegen 64, 65 und 08, die gemeinsam nach Süden führen. Kurz vor dem Pfaffenstegteich zweigt Weg 65 nach links bzw. NO ab. Geradeaus weiter, über Wurzeben, Königwald bis Ödteich folgst du der identischen Markierung 64 und 08.
Dort biegst du direkt nach Norden ab und folgst der Variante des Eisenwurzenweges 08A, entlang dem Oberlauf der Großen Ysper, über den Weinsberg nach Bärnkopf.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk, funktionale Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, Kartenmaterial, ggf. Teleskopstöcke, Erste Hilfe Paket (Blasenpflaster), ausreichend Verpflegung (Jause, Müsliriegel, Obst, Wasser).
  • Anreise: A1 - Westautobahn; Abfahrt Ybbs/Donau - B36 Richtung Zwettl bis Laimbach - Gutenbrunn - Bärnkopf
  • Gemeinde Bärnkopf
    3665 Bärnkopf Nr. 103
    (T) +43 2874 82 12
    (E) (I) www.baernkopf.gv.at

    Tourismusbüro Bärnkopf
    3665 Bärnkopf 114
    (T) +43 28748401
    (F) +43 2874 8401
    (I) www.baernkopf.gv.at

    Waldviertel Tourismus
    3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
    (T) +43 2822 54109
    (E) (I) www.waldviertel.at

  • Quelle: Waldviertel Tourismus
  • Autor: Destination Waldviertel

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


    Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Kondition entspricht. Prüfen Sie, ob die Gastronomiebetriebe, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Packen Sie Ihr Mobiltelefon und Kartenmaterial in Ihren Rucksack.


    Inspirationsbroschüre bestellen

    Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

    • 10 Momente zum Träumen und Erleben
    • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
    • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
    • Sammlung für deine Wandermomente
    Jetzt bestellen

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
    Optionen
    Google Analytics
    Hotjar
    Facebook Pixel
    Zustimmen