Impressionen des Wanderwegs



Kurzweilige Winterwanderung auf die Steyersberger Schwaig


 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 3.08 km
  • Zeit: 1.1 Stunden
  • Startpunkt:
    Kehre nach dem Speicherteich
  • Aufstieg: 287 m
  • Abstieg: 7 m
  • Niedrigster Punkt: 1078 m
  • Höchster Punkt: 1365 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Diese Wanderung startet kurz nach dem Speicherteich der Fa. Eisenhuber in der Kehre. Bergauf, immer entlang des Forstweges führt der Weg direkt bis zur Steyersberger Schwaig. Retour nimmt man den selben Weg oder geht entlang der Straße wieder zum Ausgangspunkt.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

    Vorbereitung

    Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

    Prüfen Sie, ob die Gasthäuser, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

  • Anreise:

    Mit dem Auto über die A2 Abfahrt Aspang/Edlitz – Kirchberg am Wechsel – in Richtung St. Corona auf der Landesstraße 137, nach dem Ortsende 1 km, dann rechts abbiegen und 6 km dem Straßenverlauf folgen.

    oder

    über die A2 – S6 Abfahrt Gloggnitz – Otterthal – Kirchberg am Wechsel – in Richtung St. Corona auf der Landesstraße 137, nach dem Ortsende 1 km, dann rechts abbiegen und 6 km dem Straßenverlauf folgen.

  • Tourismusbüro Kirchberg am Wechsel
  • Geheimtipp:

    Einkehrmöglichkeit bei der Steyersberger Schwaig

  • Quelle: Wiener Alpen in Niederösterreich
  • Autor: Patrizia Ehrenböck

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Direkt in der Kehre nach dem Speicherteich sind einige Parkplätze vorhanden.

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics 3
Google Analytics 4
Zustimmen