Impressionen des Wanderwegs



Durchaus anspruchsvolle Wanderung von Scheibbs (Rathausplatz) auf die Ginselhöhe und retour.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 6.13 km
  • Zeit: 3 Stunden
  • Startpunkt:
    Rathausplatz Scheibbs
  • Aufstieg: 575 m
  • Abstieg: 11 m
  • Niedrigster Punkt: 333 m
  • Höchster Punkt: 905 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Wir verlassen den Rathausplatz über die Rathausstiege in Richtung Erlauf. Dabei überqueren wir Haupt- und Gaminger Straße bis wir über die hölzerne Fußgängerbrücke "Sandsteg" den Fluss queren und unseren Weg am linken Erlaufufer fortsetzen. Entlang der Erlaufpromenade schlendern wir durch eine schattenspendende Kastanienallee flussaufwärts. Dabei passieren wir die Töpper- und die Kardinal-Franz-König-Brücke. Dort, wo die Erlaufpromenade schließlich in den Strudenweg mündet, wenden wir uns nach rechts und gelangen nach Überquerung der Erlauftalbahn auf den Güterweg Lampelsberg. Ab hier wandern wir stetig bergan bis wir über die Häuser Schacher und Goganz schließlich den Hof des Ödbauern erreichen. Nun führt unsere Route - wir halten uns immer links - über Sturmlehen und den Karl-Riedl-Steig weiter bis zur Ginselhöhe (Kreuz).


Rathausplatz – Sandsteg – Erlafpromenade – Güterweg Lampelsberg – Schacher – Goganz – Ödbauer – Sturmlehen – Karl Riedl Steig – Ginselhöhe – gleicher Weg retour oder über den Lueggraben nach Scheibbs.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk wird empfohlen
  • Anreise: Von Norden über die Autobahnn A1, Autobahnabfahrt Ybbs/Kemmelbach, dann Bundesstraße B25 bis Scheibbs, von Südosten über die Bundesstraße B28 und von Süden über die Bundesstraße B25.
  • Kulturreferat der Stadtgemeinde Scheibbs

    Rathausplatz 1, 3270 Scheibbs

    07482/42511-63

  • Geheimtipp: Diese Streckentour lässt sich leicht in einen Rundweg umwandeln - wir folgen dem Höhenrundwanderweg (HRWW) ab der Ginselhöhe und zweigen nach einem guten Stück links in den Lueggraben ab. Bei Neustift gelangen wir wieder in dichter besiedeltes Gebiet, hier folgen wir der Erlauf flussabwärts zurück nach Scheibbs.
  • Quelle: Mostviertel Tourismus GmbH
  • Autor: Stadtgemeinde Scheibbs

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Bitte beachten Sie das Parkleitsystem an den Scheibbser Stadteinfahrten.

    Kurzparkzone von Montag bis Samstag mittags in der Innenstadt – Parkdauer 2 Stunden.

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit der ÖBB Erlauftalbahn bis Endstation Scheibbs.
    Per Postbus oder Mostviertel-Linie. Fahrpläne unter www.vor.at


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Hotjar
Facebook Pixel
Zustimmen