Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /var/www/oewd/dev/wp-includes/functions.php on line 5664

Impressionen des Wanderwegs



Das Schmiedewesen hat Ybbsitz wie keine andere Zunft den Stempel aufgedrückt. Die Schmiedemeile bringt dem Besucher das Eisenhandwerk und seine Tradition eindrucksvoll näher.  


 Themenweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7.76 km
  • Zeit: 2.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Ferrum, Ortsmitte Ybbsitz
  • Aufstieg: 398 m
  • Abstieg: 398 m
  • Niedrigster Punkt: 414 m
  • Höchster Punkt: 676 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die insgesamt knapp acht Kilometer lange Schmiedemeile ist zu einem Rückgrat geworden, an dem sich Ort und Bewohner ausrichten. Zwischen der Kleinen Ybbs, den Voralpenhügeln, den stattlichen Bauernhöfen im Norden und dem Prochenberg und Maisberg im Süden breitet sich ein Land aus, das aus der Authentizität seiner wirtschaftlichen Situation und Vergangenheit heraus lebt und von der ineinander verwobenen Natur- und Arbeitswelt Kraft und Charme bezieht. Die toll gestaltete Erlebniswanderung steht ganz im Zeichen der Schmiedekunst und bietet von Erlebnisbrücke, Höhle und Wasserfall zusätzlich noch eine breite Naturvielfalt. Eine Reise von heute ins damals und wieder zurück.

 


Folgen Sie von der Orstmitte der Beschilderung "Schmiedemeile" (braune Tafeln). "Meilensteine entlang des Weges:

  • FeRRUM - Welt des Eisens
  • Schaumarkt
  • Freizeit der Schmiede (Dr.-Meyer-Park)
  • Sonneck Werk IV
  • Fahrngruber Hammer
  • Hammerwerk Eybl
  • Die Schleifen in der Noth (Erlebnisbrücke)
  • Einöd Hammer (Wehrsteg)

Am Rückweg macht die Schmiedemeile einen Abstecher über den "Tannhäuser Steig" zur Tannhäuser Höhle, wo der "Tannhäuser" - eine ritterliche Figur - sein zu Hause hat. Die Schleife ist etwas über 1km lang und führt zunächst über einen Güterweg und Forststraße, später über einen schmalen Wanderweg durch den Wald bevor man wieder die Landesstraße erreicht. Der Abschnitt kann auch direkt über die Landesstraße abgekürzt werden.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Proviant, Notizblock für die hochinteressanten Facts
  • Anreise:

    Westautobahn bis Ausfahrt Amstetten-West, B121 bis Ybbsitz

    Von Gresten kommend B22 bis Ybbsitz

  • FeRRUM Ybbsitz
    Markt 24
    3341 Ybbsitz
    T +43 7443 85300
    info@ferrum-ybbsitz.at

     

    Tourismus-IG Ybbstaler Alpen

    Göstling 46/2, 3345 Göstling/Ybbs

    info@ybbstaler-alpen.at

    www.ybbstaler-alpen.at

    +43-7442-93049

  • Geheimtipp:

    Führungen an der Schmiedemeile

    Buchung: FeRRum Ybbsitz, T +43 7443 85300

     

     

  • Quelle: Mostviertel Tourismus GmbH
  • Autor: Ybbstaler Alpen

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Ortszentrum Ybbsitz
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Linien des VOR, Fahrplanauskunft unter www.vor.at T +43 800 22 23 24


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Hotjar
Facebook Pixel
Zustimmen