Impressionen des Wanderwegs



Rundwanderweg Nr. 10 in Litschau

Idyllische Wanderung mit vielfältigen Ausblicken auf Litschau!


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 15.15 km
  • Zeit: 4 Stunden
  • Startpunkt:
    Panoramatafel beim Herrensee/Stadtplatz
  • Aufstieg: 163 m
  • Abstieg: 163 m
  • Niedrigster Punkt: 512 m
  • Höchster Punkt: 584 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Beginnend in der Kur-Zone entlang des Herrensees führt uns die Wanderung durch die typische Waldviertler Landschaft mal bergauf, mal bergab rund um den Luftkurort und gibt uns Gelegenheit, diese reizvolle Kombination aus Wäldern, Wiesen, Feldern, Teichen und den dunkelgrün bemoosten Steinriesen zu entdecken. Ein besonderes Exemplar davon ist der Altarstein, ein 1,5 Meter großer Opferstein aus Granit aus der Keltenzeit. Beim Kufsteinteich gibt es dann neben den verschiedensten Baumarten auch das mit Sicherheit größte Insektenhotel von Litschau zu bestaunen. Wissen Sie welches Ihr persönlicher Lebensbaum ist? Das Baumhoroskop verrät es Ihnen hier! Bevor Sie wieder zum Herrensee gelangen, passieren Sie das Geburtshaus der wohl berühmtesten Persönlichkeit von Litschau, Kaspar Schrammel, dem Gründer der Schrammelmusik.


Die Wanderung führt uns entlang des Herrensees durch das Strandbad, danach geht’s rechts bergauf vorbei am Golfplatz über die Hörmannserstraße über einen Feldrain zum Waldrand. Einmal links bergab, einmal rechts bergauf geht es dann bald über die Saasser Straße, von wo uns der Weg dann durch Wald, Felder und Wiesen geradeaus weiter führt. Vorbei am Litschauer Modellflugplatz gelangt man  dann nach dem  Burgerteich in eine kleine Siedlung. Nach deren Durchquerung lohnt sich ein Abstecher zum Altarstein. Sodann geht es über den Föhrenteich Richtung Schönau, auf dem Weg fällt dem Wanderer hier ein origineller Stadel ins Auge. Flott das kleine Dörfchen durchquert, ein Stück den Schönauer Teich entlang und man wandert schon am Rande des Langauer Forst zum Kufsteinteich. Rechts von dessen Damm befindet sich der Waldlehrpfad mit seinem mannshohen Insektenhotel und dem Baumhoroskop. Über die Straße Richtung Schlag gelangen wir dann durch den Wald in die Siedlung Heidestraße, ein Stück weiter entdeckt man das Kaspar Schrammel-Geburtshaus (Gedenktafel an der Hauswand). Erst links, dann rechts wendet sich der Weg dem Wald zu, über einen steilen Waldweg geht es dann hinunter zum Herrensee und erreicht entlang dessen wieder den Ausgangspunkt der Wanderung.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk, funktionale Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, Kartenmaterial, ggf. Teleskopstöcke, Erste Hilfe Paket (Blasenpflaster), Ausreichend Verpflegung (Jause, Müsliriegel, Obst, Wasser).
  • Stadtgemeinde Litschau
    Tourismusinformation
    3874 Litschau, Stadtplatz 25
    (T) +43 2865 219-24
    (E) gemeinde@litschau.at
    (I) www.litschau.at

    Waldviertel Tourismus
    3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
    (T) +43 2822 54109
    (E) info@waldviertel.at
    (I) www.waldviertel.at

  • Geheimtipp: Beim Kufsteinteich unbedingt den Waldlehrpfad mit Baumhoroskop und Insektenhotel besuchen!
  • Quelle: Waldviertel Tourismus
  • Autor: Destination Waldviertel

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Freier Parkplatz am Stadtplatz sowie Park & Ride-Anlage in unmittelbarer Nähe
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Ihre genaue Route kann mit dem Routenplaner der VOR geplant werden. www.vor.at


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Streckencharakteristik: 10% Asphalt, 90% Wald- und Wiesenweg

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Kondition entspricht. Prüfen Sie, ob die Gastronomiebetriebe, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Packen Sie Ihr Mobiltelefon und Kartenmaterial in Ihren Rucksack.


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Hotjar
Facebook Pixel
Zustimmen