Impressionen des Wanderwegs



In Schwarzenau im Bezirk Zwettl, ungefähr 18 km nördlich der Bezirksstadt, gibt es einen drei Meter hohen, weißgekalkten Granitbildstein, der im Volksmund auch Schwedenstein bzw. Schwedenkreuz genannt wird. Es wird behauptet, dass genau hier ein Kampf zwischen den Schweden und den kaiserlichen Truppen stattgefunden haben soll. Diese Schlacht wurde jedoch historisch nie belegt. Vielmehr dürfte dieses Denkmal ursprünglich als Lichtsäule gedient haben, wofür einerseits die typische Form spricht und andererseits der Umstand, dass sich die Säule an der Wegkreuzung nach Modlisch befindet.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 9.21 km
  • Zeit: 2.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Großhaselbach
  • Aufstieg: 59 m
  • Abstieg: 59 m
  • Niedrigster Punkt: 524 m
  • Höchster Punkt: 587 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Marktgemeinde Schwarzenau ist ein besonders schönes Stück Waldviertel, bequem mit Auto und Bahn zu erreichen. Genau zwischen Gmünd und Horn, Waidhofen und Zwettl gelegen, darf sich Schwarzenau zurecht als Herz des Waldviertels empfinden.

Markantester Bau ist das in Privatbesitz befindliche Schloss. Umgeben von einem prächtigen Park samt Schlossteich ist es eines der wenigen, vollständig renovierten Renaissanceschlösser Österreichs. Es ist ausgestattet mit wertvollen Bildern von Paul Troger und genießt wegen der außergewöhnlichen Stuckaturen des Giovanni Battista d’allio den inoffiziellen Ruf eines „Österreichischen Stuckmuseums“.

Gleich neben dem Schloss befindet sich der Thaya-Au-Park mit sehenswerten Waldviertler Granit-Skulpturen von litauischen Künstlern, deren Werke auch am Hauptplatz sowie beim idyllischen Waldbad „Bühlteich“ zu sehen sind.


Von Großhaselbach gehst du Richtung Osten nach Thaua vorbei an verschiedenen Wegkreuzen, die alle mit Sagen aus den Schwedenkriegen zu tun haben. Kurz vor Thaua erreichst du das eigentliche Schwedenkreuz, wie es sie nur im Waldviertel gibt. Von Thaua wanderst du weiter nach Reinsbach und dann Richtung Ganz vorbei an der verschwundenen Ortschaft „Engelholz“, die in den Schwedenkriegen verödet ist. Du kommst nach Großhaselbach zurück.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Festes Schuhwerk, funktionale Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, Kartenmaterial, ggf. Teleskopstöcke, Erste Hilfe Paket (Blasenpflaster), ausreichend Verpflegung (Jause, Müsliriegel, Obst, Wasser).

  • Anreise: Wien: A 22 - Stockerau - B4 bis Horn - B2 bis Brunn an der Wild - links abbiegen B32 bis Winkel rechts abbiegen auf die L56 bis Großhaselbach.

    Linz: A 7 Richtung Freistadt - B 310 bis Freistadt - B 38 bis Karlstift dort rechts abbiegen und bis Zwettl fahren - in Zwettl Richtung Gmünd auf B 36 fahren - Bei Gerotten auf die L 67 abbiegen und bis Großhaselbach fahren.

  • Marktgemeinde Schwarzenau
    3900 Schwarzenau
    Waidhofnerstrasse 2
    www.schwarzenau.at,
    gemeinde@schwarzenau.at
    Telefon: +43(2849)2247

    WALDVIERTEL Tourismus
    Sparkassenplatz 1/2/2

    3910 Zwettl
    (T) +43(0)2822/54109-0
    (E) info@waldviertel.at
    (I) www.waldviertel.at

  • Quelle: Waldviertel Tourismus
  • Autor: Destination Waldviertel

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


    Vergewissere dich bei Wahl deiner Route, ob sie deiner Kondition entspricht. Prüfe, ob die Gastronomiebetriebe, die du unterwegs besuchen willst, geöffnet haben. Packe dein aufgeladenes Mobiltelefon und Kartenmaterial in deinen Rucksack. Bei grenzüberschreitenden Touren bitte immer einen Reisepass bzw. einen Personalausweis mitführen.


    Inspirationsbroschüre bestellen

    Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

    • 10 Momente zum Träumen und Erleben
    • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
    • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
    • Sammlung für deine Wandermomente
    Jetzt bestellen

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
    Optionen
    Google Analytics
    Hotjar
    Facebook Pixel
    Pinterest
    Zustimmen