Impressionen des Wanderwegs



Idyllischer Rundweg auf der Simonhöhe


 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.04 km
  • Zeit: 1.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz Simonhöhe
  • Aufstieg: 56 m
  • Abstieg: 56 m
  • Niedrigster Punkt: 1173 m
  • Höchster Punkt: 1229 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ausgehend vom Parkplatz auf der Simonhöhe führt der Winterwanderweg rund um den Paulsberg zum Kircherl Hoch St. Paul zurück über die St. Pauler Straße zum Ausgangspunkt.


Wir starten die Winterwanderung am Parkplatz auf der Simonhöhe und wenden uns nach Norden. Nach der Unterquerung des Muldenliftes geht es an der Nordflanke des Paulsberges entlang, bis wir unter dem Nordlift durchwandern. Bald daruf haben wir das kleine Kircherl Hoch St. Paul auf 1194 Metern erreicht und können hier eine kurze Rast einlegen. Wir lassen den Blick über die Hochebene des Dobra Moores bis zu den Karawanken schweifen, bevor wir den Weg fortsetzen. Weiter geht es über die St. Pauler Straße auf dem Südabhang des Paulsberges wieder zurück zur Simonhöhe.

Eine abschließende Einkehr im Gasthaus wird empfohlen!


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Gute Winter-Wanderausrüstung, Wanderstöcke, Trinkvorrat.
  • Anreise: Über die B94  auf die Glantalstraße nach St. Urban abbiegen, weiter über die Simonhöhestraße bis zum Parkplatz
  • Geheimtipp: Genießen Sie eine kurze Rast beim Kircherl Hoch St. Paul mit wunderbarem Blick ins Glantal bis zu den Karawanken!
  • Quelle: Tourismusregion Mittelkärnten
  • Autor: Tourismusregion Mittelkärnten

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz auf der Simonhöhe

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Gute Winter-Wanderausrüstung, Wanderstöcke, Trinkvorrat.


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen