Impressionen des Wanderwegs



Rundwanderweg vorbei am Gurkknie in Weitensfeld Richtung Psein, über den Gurktaler Höhenweg nach Wullroß und wieder zurück nach Weitensfeld.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 9.81 km
  • Zeit: 3.1 Stunden
  • Startpunkt:
    Weitensfeld Parkplatz Therapiezentrum
  • Aufstieg: 391 m
  • Abstieg: 391 m
  • Niedrigster Punkt: 696 m
  • Höchster Punkt: 1087 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Der Rundweg Wullroß - Psein beginnt am Parkplatz des Therapiezentrums in Weitensfeld.

Sie folgen der Mühlgasse bis zur Fußgängerbrücke, die direkt zur Freilandklasse am Gurkknie führt. Eine Zeitlang spazieren Sie entlang des Gurkuferweges bis zu einem Feldweg zu Ihrer Linken. Dort folgen Sie der Magdalenenstraße und queren die Hauptschulstraße beim Freibad Richtung Magdalenenstraße. Sie erreichen die Kirche St. Magdalena, von welcher südlich ein Forstweg bergauf verläuft. Diesem Weg folgen Sie bergauf, bis Sie zur Piswegerstraße gelangen, auf welcher Sie bis zur Abzweigung nach rechts Richtung Psein folgen. Sie wandern weiter zur Abzweigung auf den Gurktaler Höhenweg (G1), auf welchem Sie ihre Wanderung nach rechts fortsetzen. Während des Marsches entlang des Gurktaler Höhenweges werden Sie mit einem wundervollen Ausblick auf die Landschaft belohnt. Beim Lenzenkreuz biegen Sie nach rechts ab und folgen dem Straßenverlauf Richtung Weitensfeld. Während Sie sich auf dem Waldweg befinden, queren Sie zweimal die Zammelsbergstraße. Sie erreichen eine Fußgängerbrücke über die Gurk, welche zum Marktplatz führt. Wenn Sie über den Marktplatz spazieren, können Sie die berühmte Steinerne Jungfrau bewundern und gleich gegenüber beim Kräuterwirt "Gurktalerhof" einkehren. Über den Bahnweg erreichen Sie wieder den Parkplatz vom Therapiezentrum.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Gute Wanderschuhe und passende Wanderbekleidung, Trinkvorrat mitnehmen!
  • Anreise: Auf der Gurktal Straße nach Weitensfeld
  • Geheimtipp: Bewundern Sie am Marktplatz die berühmte Steinerne Jungfrau!
  • Quelle: Tourismusregion Mittelkärnten GmbH
  • Autor: Tourismusregion Mittelkärnten

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Kostenfreie Parkplätze vorhanden
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Kärntner Linien Verbindung Treibach-Althofen – (Friesach) – (Micheldorf-Hirt) – Straßburg – Gurk – Weitensfeld

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Hotjar
Facebook Pixel
Zustimmen