Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /var/www/oewd/dev/wp-includes/functions.php on line 5664

Impressionen des Wanderwegs



Einfache Wanderung vom Strandbad Hermagor zur aussichtsreichen Ruine Kühnburg mit einem herrlichen Blick auf den Pressegger-See.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.87 km
  • Zeit: 1.7 Stunden
  • Startpunkt:
    Pressegger See
  • Aufstieg: 271 m
  • Abstieg: 271 m
  • Niedrigster Punkt: 562 m
  • Höchster Punkt: 833 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Ruine Khünburg steht auf einer Felskuppe in 839 m Höhe unterhalb des Spitzegels.

Erste Erwähnung 1189 als Besitz des Grafen Pero de Kinburch. Ab dem 13. Jahrhundert im Besitz des Bistums Bamberg wurde sie 1311 an Herzog Heinrich von Kärnten verpfändet. Nach einem Brand 1540 verfiel die Burg.

 

1611 scheint die Khünburg noch bestanden zu haben, da sie von Bischof Johann dem Georg von Khünburg verliehen wurde. Um 1642 scheint sie aber bereits verfallen gewesen zu sein. 1758, knapp vor dem Verkauf der Bamberger Herrschaften an Österreich, verlieh Bischof Adam Friedrich dem Siegmund Maximilian Reichsgraf von Khünegg den Sitz Egg samt Zubehör. Die Familie war bis ins 20. Jahrhundert im Besitz der Burg und Herrschaft. 1913 erfolgte eine Restaurierung der Ruine. Heute befindet sich die Burgruine im Besitz der Stadtgemeinde Hermagor.

 

Gut erhalten sind der Bergfried, der in den Sommermonaten bestiegen werden kann und eine tolle Aussicht bietet, grosse Teile der bis zu 8 m hohen Ringmauer sowie die Erdgeschossmauer eines Wohngebäudes.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise: Anfahrt über die B111 bis nach Pressegger See, abbiegen in Richtung Pressegger See Strandbad.
  • Quelle: Nassfeld - Pressegger See
  • Autor: Nassfeld - Pressegger See

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Am Startpunkt sind Parkplätze vorhanden.
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Anreise nach Hermagor-Pressegger See mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.

    www.nassfeld.at/mobilitaet


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Hotjar
Facebook Pixel
Zustimmen