Impressionen des Wanderwegs



Rundweg ausgehend vom Dorfplatz in St. Urban, vorbei am Schloss Bach, über den Franzsteig zur Ansiedlung Buggl in Bach. Der aussichtsreiche Retourweg führt über den Ortsteil Gall zurück in den Ort St. Urban.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 9.94 km
  • Zeit: 3.2 Stunden
  • Startpunkt:
    Dorfplatz St. Urban
  • Aufstieg: 379 m
  • Abstieg: 379 m
  • Niedrigster Punkt: 758 m
  • Höchster Punkt: 1137 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ausgangspunkt ist der Dorfplatz in St. Urban. Man quert die Urbanstraße am Fußgängerübergang und biegt gleich unterhalb des Europabrunnens rechts in die Straße Richtung Westen ein. Beim Schloss Bach nimmt man den Weg nach rechts,  in mehreren Kehren führt der Wanderweg bergan. Nach einem kurzen Flachstück zweigt der schmale Franzsteig rechts in den Wald ab. Man folgt dem markierten Weg bis zur Ansiedlung Buggl in Bach. Beim Wegkreuz biegt man dann nach rechts Richtung Gall ab. Der Weg verläuft zuerst ansteigend, später abfallend. Man wandert vorbei am Anwesen Bartl mit Fischteich und der Bartlmühle. Der Weg führt weiter der Galler Straße entlang bis zum Predlkreuz. Hier schlägt man den Weg rechterhand durch das Gehöft Strakler ein, bis man zur Urbanstraße kommt. Dem Gehsteig entlang folgt man bergab bis in den Ort St. Urban und schon hat wieder den Dorfplatz  erreicht.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Festes Schuhwerk und Regenschutz empfohlen.
  • Geheimtipp: Zu empfehlen ist der Besuch der Jausenstation Stubinger in Buggl in Bach mit wunderschönem Ausblick. 
  • Quelle: Tourismusregion Mittelkärnten
  • Autor: Tourismusregion Mittelkärnten

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Kostenlose Parkmöglichkeit am Dorfplatz

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen