Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /var/www/oewd/dev/wp-includes/functions.php on line 5664

Impressionen des Wanderwegs



Schöne Wanderung über Vellach, den Klein-Jauernegger und St. Wolfgang nach Grades. Unter Schloss Grades zur Landesstraße und über Klachl zurück nach Metnitz.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 13.37 km
  • Zeit: 4.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Marktplatz in Metnitz
  • Aufstieg: 493 m
  • Abstieg: 493 m
  • Niedrigster Punkt: 782 m
  • Höchster Punkt: 996 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Sie starten am Marktplatz in Metnitz und gehen Richtung Schule, biegen aber gleich hinter der Straßenenge links ab, überqueren die L62 und halten sich rechts Richtung Vellach. Sie gehen die Landstraße leicht bergauf, bis Sie zu einer Abzweigung gelangen, wo Sie sich links halten und der Beschilderungen Wanderweg 6 bzw. Hemmaweg folgen. Auf Forst- und hauptsächlich Waldwegen gehen Sie weiter und erreichen die Wallfahrts- und Wehrkirche St. Wolfgang oberhalb von Grades. Auf dem Kirchenweg gehen Sie bergab nach Grades. Sie folgen Sie der Schloss-Straße und biegen kurz vor dem Schloss links in einen Waldweg ein, der Sie bergab zur L62 führt. (Folgen Sie nun den Tafeln des Wanderwegs 7). Dort überqueren Sie die Brücke und gehen entlang der Landesstraße, bis rechts eine Landstraße Richtung Klachl abzweigt. Dieser Straße folgen Sie bergauf bis zum vlg. Riedl, wo Sie auf dem Waldweg weitergehen. Sie errecihen den Güterweg Klachl und folgen diesem bergauf . Sie erreichen eine Abzweigung nach links (angeschrieben vlg. Gruber) und gehen weiter, bis Sie den Hof vlg. Gruber erreichen. Dort trifft der Wanderweg 7 auf den Hemmaweg, d. h. Sie folgen nun den Tafeln 7 bzw. Hemmaweg. Sie wandern weiter entlang der Landsstraße, bis Sie links abbiegen und dem Weg bergab über eine Brücke und dann leicht bergauf bis zum Friedhof folgen. Sie erreichen die Ortstafel von Metnitz und 200 m weiter den Ausgangspunkt der Wanderung.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung.
  • Anreise: Von der B317 Friesacher Straße, Abfahrt Friesach Nord, beim Kreisverkehr den Hinweisschildern St. Salvator bzw. Metnitz folgen. Über St. Salvator, Marienheim und Zwatzhof auf der L62 bis Metnitz
  • Der Wanderweg ist von Metnitz bis Grades als Wanderweg 6 bzw. Hemmaweg und weiter von Grades zurück nach Metnitz als Wanderweg 7 und ab dem Gut vlg. Gruber auch als Hemmaweg beschildert.
  • Geheimtipp: Sollten Schloss Grades oder das Totentanzmuseum geöffnet sein, empfiehlt sich eine Besichtigung.
  • Quelle: Tourismusregion Mittelkärnten GmbH
  • Autor: Gerhard Cerne

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Im Ortszentrum von Metnitz sind ausreichend Parkplätze vorhanden.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Es verkehrt der Kärnten Bus von Friesach aus – https://www.kaernten-bus.at/regionen/metnitz-friesach.html (Stand: /2019)

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Hotjar
Facebook Pixel
Zustimmen