Impressionen des Wanderwegs



Der Erlebnisrundwanderweg führt an den Grenzen der Marktgemeinde rund um das Gemeindegebiet. 3. Etappe von Stuttern nach Eixendorf - mit der Möglichkeit eines Abstechers nach Ottmanach.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.61 km
  • Zeit: 1.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Stuttern
  • Aufstieg: 62 m
  • Abstieg: 54 m
  • Niedrigster Punkt: 501 m
  • Höchster Punkt: 555 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ausgangspunkt dieses Teilstücks ist Stuttern. Sie wandern links aus dem Ort Richtung Leibnitz, bei der ersten Gabelung gehen Sie links weiter auf der Landstraße. Bei Wald wandern Sie auf der Landstraße weiter und erreichen die Ortschaft Leibnitz. Weiter geht's auf der Landstraße bis zur Abzweigung Dürnfeld, wo Sie nach dem ersten Gehöft rechts auf die Landstraße abbiegen. Sie gehen leicht bergab und erreichen die Timenitzer Landesstraße L82. Hier biegen Sie rechts ab und gehen ca. 300 m Richtung Timenitz. (an dieser Stelle gibt es die Möglichkeit ein Stück die Timenitzer Landesstraße L86B nach Norden entlang zu gehen und nach ca. 200 m links Richtung Gammersdorf abzubiegen. In Gammersdorf biegen Sie rechts Richtung  Ottmanach und gehen auf dem Hemmaweg nach Ottmanach, wo Sie die Kirche besichtigen und im Gasthof Jordan einkehren können. Am Rand der L86 gehen Sie dann nach Eixendorf). Sie erreichen die L86B und biegen zuerst rechts ab und nach ca. 50m wieder links in einen Feldweg, bis Sie zu einem schmalen Bach kommen, den Sie überqueren. Sie folgen weiter dem Feldweg und erreichen Großgörtschach. Hier halten Sie sich links und gehen auf der Landstraße weiter nach Kronabeth, später erreichen Sie die L86. hier wenden Sie sich nach links und erreichen nach ca. 200 m die GO-MOBIL-Haltestelle, den Endpunkt dieser Etappe. Hier haben Sie die Möglichkeit, das GO-Mobil zu rufen und so zum Ausgangspunkt der Wanderung zurück gebracht zu werden.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Gutes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung.
  • Anreise: Von Maria Saal kommend Richtung Ottmanach bis Rosendorf dort die Abzweigung "Stuttern, Dürnfeld, Leibnitz" nehmen.
  • Quelle: Tourismusregion Mittelkärnten
  • Autor: Gerhard Cerne

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Am Straßenrand gibt es Parkmöglichkeiten
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Es besteht die Möglichkeit, mit den STW-Klagenfurt Bussen bis Station IKEA fahren und sich dort vom GO-Mobil abholen lassen. Infos: http://www.magdalensberg.gv.at/infrastrukturundsicherheit/gomobil.html

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen