Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /var/www/oewd/dev/wp-includes/functions.php on line 5664

Impressionen des Wanderwegs



Wanderung durch den berühmt-berüchtigten Wolschartwald mit wunderschönen Ausblicken auf den Längsee.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 9.99 km
  • Zeit: 2.6 Stunden
  • Startpunkt:
    Stift St. Georgen am Längsee
  • Aufstieg: 136 m
  • Abstieg: 136 m
  • Niedrigster Punkt: 551 m
  • Höchster Punkt: 651 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Folgen Sie dem Wanderwegweiser Nr. 8

Den würdigen Ausgangspunkt bildet das Stift St. Georgen, das die Landschaft am Längsee deutlich prägt. Der Wanderweg führt am Gut Rottenstein mit seinen ausgedehnten landwirtschaftlichen Flächen vorbei, man tritt schließlich in den berühmt-berüchtigten Wolschartwald ein, in dem der Räuber Simon Kramer einst sein Unwesen trieb. Ein Abstecher zur Kirche Maria Wolschart zahlt sich aus, im Schatten der mächtigen Baumkronen kann man besinnliche Rast halten. Der Rückweg erfolgt durch den Wald und über offene Feldflächen mit beeindruckenden Ausblicken auf den Längsee und seine umgebende Kulisse. Nach Überquerung der Längseestraße folgen wir dem Geh- und Radweg Richtung Strandbad, wo sich eine kulinarische Rast anbietet. Der Wanderkreis schließt sich wieder beim Stift St. Georgen.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Gutes Schuhwerk, Trinkvorrat und Sonnenschutz werden empfohlen.
  • Anreise: Über die S 37 Richtung St. Georgen am Längsee, zum Stift St. Georgen abbiegen.
  • Geheimtipp: Legen Sie bei der Wallfahrtskirche Maria Wolschart im Schatten der Baumkronen eine Rast ein  und lassen Sie den besonderen Ort auf sich wirken! 
  • Quelle: Tourismusregion Mittelkärnten GmbH
  • Autor: Tourismusregion Mittelkärnten

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplätze beim Stift St. Georgen vorhanden.

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Hotjar
Facebook Pixel
Zustimmen