Die Natur als Krafttankstelle? Nicht nur die keltischen Druiden, germanischen Vorfahren oder die Römer wussten sich der Natur zu bedienen, auch heute pilgern tausende Naturbegeisterte in die alten Kultstätten um die energetische Magie der Natur zu spüren. Zahlreiche Kraftplätze entlang dem Gradnetz Erde und den sogenannten Ley Linien befinden sich in Österreich. Wir geben Ihnen einen Überblick der magischen Orte unserer Wanderdörfer.



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Hotjar
Facebook Pixel
Zustimmen